Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Licht aus: Neustadt beteiligt sich an Earth Hour
Umland Neustadt Licht aus: Neustadt beteiligt sich an Earth Hour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 01.04.2019
Um 20.30 Uhr gehen die Lichter aus. Neustadt beteiligt sich an der internationalen Earth Hour. Quelle: Frank Oheim und Mario Moers
Anzeige
Neustadt

Um 20.30 Uhr wird es am Sonnabend, 30. März, ein wenig dunkler in Neustadt. Anlässlich der international stattfindenden Earth Hour (Erd-Stunde) schalten die Verwaltung und die Stadtwerke die Beleuchtung am Schloss Landestrost und allen öffentlichen Gebäuden für eine Stunde aus. Auch der „Blaue Würfel“ der Stadtwerke bleibt dann dunkel.

Die 13. Earth Hour ist eine Klimaschutzaktion des Umweltschutzverbandes WWF, an der sich auch die Stadt Neustadt seit einigen Jahren beteiligt. Die Stadt ruft Unternehmen, Vereine sowie Bürger dazu auf, auch im eigenen Haushalt von 20.30 bis 21.30 Uhr die elektrischen Lichter auszuschalten. Weitere Informationen zur Earth Hour und eine Karte aller beteiligten Orte gibt es unter www.wwf.de/earthhour.

Von Mario Moers