Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt SPD Mandelsloh stellt Kandidaten vor
Umland Neustadt

SPD-Mandelsloh stellt Kandidaten vor

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 01.07.2021
Die SPD-Kandidaten aus Mandelsloh: Oben von links: Annegret Messerschmidt, Norman Kühn, Luca Dierks, Matthias Rabe, Justin Schreiber und Gianni Hilliger. Unten von links: Renate Peranovic, Cornelia Adamiec, Heike Stünkel-Rabe, Wiebke Osigus und Sigrid Wenndorff.
Die SPD-Kandidaten aus Mandelsloh: Oben von links: Annegret Messerschmidt, Norman Kühn, Luca Dierks, Matthias Rabe, Justin Schreiber und Gianni Hilliger. Unten von links: Renate Peranovic, Cornelia Adamiec, Heike Stünkel-Rabe, Wiebke Osigus und Sigrid Wenndorff. Quelle: Philipp Schröder
Anzeige
Mandelsloh

Am 12. September wählen die Mandelsloher unter anderem einen neuen Ortsbürgermeister und besetzen den Rat neu. Jetzt hat auch die SPD Mandelsloh ihre Kandidatinnen und Kandidaten bestimmt. Für den Posten der Ortsbürgermeisterin tritt Heike Stünkel-Rabe an.

Der Liste gehören neben erfahrenem Polit-Personal auch Menschen an, die sich bereits stark in den Orten engagieren und nun an die Arbeit in den Gremien herangeführt werden sollen. „Wir haben in dem Team Menschen mit vielen unterschiedlichen Kompetenzen vereint“, sagt Stünkel-Rabe. „Alle haben das Ziel, mit ihrem Engagement die Dörfer zu stärken und zukunftsfähig zu gestalten.“

Zum Team um Kandidatin Stünkel-Rabe gehören Cornelia Adamiec (Welze), Matthias Rabe (Lutter), Norman Kühn (Mandelsloh), Annegret Messerschmidt (Mandelsloh), Renate Peranovic (Evensen), Gianni Hilliger (Mandelsloh), Luca Dierks (Mandelsloh), Sigrid Wenndorff (Mandelsloh), Justin Ray Schreiber (Evensen) und Wiebke Osigus (Niedernstöcken) – von 20 bis 76 sind alle Altersgruppen vertreten.

Grundschule und Gewerbe stehen im Programm

Im Wahlprogramm stehen Erhalt und Ausbau des Grundschulstandorts, Erschließung von Gewerbegebieten in Mandelsloh und Stöckendrebber, Radwegeausbau und Baulandentwicklung ganz vorn. Auch um den Erhalt des Franzseebads, die Nachnutzung leer stehender Gebäude sowie um Vereine und Jugendinitiativen vor Ort wollen sich die Sozialdemokraten kümmern. Überörtlich wollen sie die Trinkwasserqualität verbessern und den Nahverkehr ausbauen.

SPD-Kandidaten stellen sich beim Talk am See vor

Zu einer offenen Talkrunde am Franzsee lädt die SPD für Sonntag, 11. Juli, ab 11 Uhr ein. Unter dem Motto „Politik zum Mitmachen“ stellen sich dann die Kandidatinnen Rebecca Schamber (für den Bundestag), Christina Schlicker (Regionsversammlung), Heike Stünkel-Rabe (für das Amt als Ortsbürgermeisterin Mandelsloh) sowie Steffen Krach vor, der für das Amt des Regionspräsidenten kandidiert. Ein kleiner Imbiss werde für die Besucher gereicht, heißt es.

Von Mirko Bartels