Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 6° Regenschauer
Umland Neustadt Schneeren

Schon lange freuen sich viele Neustädter auf die Galerie im Bahnhofstunnel, in dieser Woche entsteht sie. Am Sonnabend präsentieren Künstler Marek Konarski und Mitwirkende die Dauerausstellung an den Tunnelwänden.

07.05.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Sieben Kandidaten bewerben sich um das Bürgermeisteramt – doch wer ist eigentlich dafür qualifiziert? Passgenaue Vorerfahrung hat fast keiner der Bewerber zu bieten – doch alle nennen andere Vorzüge.

06.05.2019

In Sachen Südlink wird es ernst für die Region: Mit der Auslegung der Unterlagen ab 13. Mai beginnt auch die Frist für Einwendungen gegen das Bauvorhaben.

06.05.2019

Vor 25 Jahren schlossen sich Neustadts Haupt- und Realschule zusammen, heraus kam die Leine-Schule. Was heute zur Stadt fest dazugehört, wäre um ein Haar niemals zustande gekommen.

03.05.2019

Sie versorgen Feuerwehr mit Essen, wenn ein Großeinsatz mal länger dauert: Nun hat das Verpflegungsteam aus Poggenhagen einen neuen Gerätewagen Küche in Betrieb genommen, den die Region Hannover angeschafft hat.

06.05.2019

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Einst war sie in der Agrarlandschaft allgegenwärtig – inzwischen hört man ihren Gesang immer seltener. Über die Feldlerche, den Vogel des Jahres, gibt es einen Vortrag beim Nabu Neustadt.

03.05.2019

Ein Angebot, das Spaß macht, dem Verein und der Schule nutzt: Der Tennisverein Mardorf ist mit einer Arbeitsgemeinschaft Tennis in der Waldschule in Schneeren auf Nachwuchssuche

02.05.2019

In Kürze beginnt die Saison in Neustadts Freibädern. In Nöpke hat der Betreiberverein schon Dauerkarten verkauft. Im Balneon ist ein Beach-Volleyballplatz im Bau, eine Reifenrutsche soll im August eröffnen.

02.05.2019

Schotterflächen, aus denen nur noch vereinzelte Pflanzen sprießen: Auch in Neustadts Neubaugebieten nimmt diese Art der Gartengestaltung zu. Die Grünen suchen Wege, dagegen vorzugehen.

01.05.2019