Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Silvester-Konzert: Ein Feuerwerk erklingt auf Mariensees Orgel
Umland Neustadt

Silvester-Konzert in Neustadt: Ein Feuerwerk erklingt auf Mariensees Orgel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 30.12.2019
Hye Young Kim spielte die Marienseer Orgel am zweiten Weihnachtstag. Quelle: Carola Faber
Mariensee

Eine Jahresschlussandacht mit Orgelfeuerwerk erleben die Besucher am Dienstag, 31. Dezember, in Mariensee. Die Andacht beginnt um 18 Uhr in der Klosterkirche. Die große Orgel in der Kirche ist 1869 vom Orgelbaumeister Eduard Meyer gebaut worden – vielfach ist das noch gar nicht bekannt. Damit hätte im ablaufenden Jahr ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert werden können.

Zumindest zum Jahresausklang kommt das gute Stück nun zu Ehren. Die Organisten Charlotte Grabs, Jan Katzschke und William Barr bringen das zweimanualige Instrument in der Andacht zum Klingen. Die liturgische Gestaltung liegt in den Händen von Pastorin Christina Norzel-Weiß. Die Besucher sind eingeladen, im Anschluss mit einem Glas Sekt auf das Jubiläum anzustoßen.

Lesen Sie auch

Von Kathrin Götze

Mit mehr als zwei Promille Alkohol im Blut hat sich die Fahrerin eines Mazda in Neustadt hinter das Steuer gesetzt. Ihre Fahrt endete am Sonntagabend auf der Landwehr. Die 50-jährige musste zur Blutprobe und ihren Führerschein abgeben.

30.12.2019

Die Polizei in Neustadt sucht Zeugen: In der Nacht von Freitag auf Sonnabend haben Unbekannte ein Quad gestohlen. Das Fahrzeug war an der Goethestraße in den Innenstadt abgestellt. Es ist rund 9000 Euro wert.

30.12.2019

Wenn zum Jahreswechsel die Tarifreform im Nahverkehr im Raum Hannover in Kraft tritt, müssen Besitzer von Monatskarten im Regionaltarif teils happige Aufschläge in Kauf nehmen. Einige von ihnen haben gegenüber der HAZ angekündigt, künftig wieder das Auto zu nutzen.

30.12.2019