Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Westernfest steigt wieder auf der Big Valley Ranch
Umland Neustadt Westernfest steigt wieder auf der Big Valley Ranch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 04.04.2019
Es gibt wieder ein Westernfest auf der Big Valley Ranch von Hartmut Wagner. Der Häuptling selbst pflegt seine Westernleidenschaft  im Winnetou-Kostüm.
Es gibt wieder ein Westernfest auf der Big Valley Ranch von Hartmut Wagner. Der Häuptling selbst pflegt seine Westernleidenschaft im Winnetou-Kostüm. Quelle: Patricia Chadde (Archiv)
Anzeige
Neustadt

Das Kriegsbeil ist begraben, der Ärger verraucht. Nach einem Jahr Zwangspause hat sich Neustadts engagiertester Westernfreund durchgerungen, die geforderte städtische Genehmigung für sein Westernfest einzuholen. Recycling-Unternehmen Hartmut Wagner und der Freundeskreis Westernfreunde bitten also für Mittwoch, 1. Mai, wieder auf die Big Valley Ranch an der Nienburger Straße.

Los geht es um 10 Uhr, an 10.30 Uhr gibt „Reverend“ Tim Kröger der Veranstaltung bei einem Freiluft-Gottesdienst den kirchlichen Segen. Im Anschluss können Kinder und Erwachsene beim Goldwaschen, Ponyreiten, Bogenschießen und anderen stilechten Vergnügungen die Westernstimmung genießen.

Bebauungsplan für Westernranch ist in Arbeit

Im vergangenen Jahr hatte das Westernfest ausfallen müssen, weil Wagner nach Aufforderung und dreijähriger Ausnahmegenehmigung nicht den nötigen Bebauungsplan beantragt hatte. Das Verfahren ist teuer, der alt eingesessene und vielfach engagierte Unternehmer hatte auf mehr Entgegenkommen der Stadt gehofft, wie er sagte.

Nun hat er seine Beiträge zum Bebauungsplan geliefert und eine neue Ausnahmegenehmigung erhalten. Bis diese ausläuft, müsste der Bebauungsplan für den fraglichen Bereich stehen, sagt Stadtsprecherin Pamela Klages. Künftig sollten die Gäste, statt, wie bisher einfach am Straßenrand der Bundesstraße, ihre Autos lieber auf den nahen Parkplätzen des Einzelhandels- oder des Kleingartenvereins abstellen, sagt Wagner. Dann sollte dem Vergnügen nichts mehr im Wege stehen.

Auch Line-Dance gehört zum Westernfest auf der Big-Valley-Ranch. Quelle: Susanne Doepke (Archiv)

Von Kathrin Götze