Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Katze Lilly musste im Heim behandelt werden
Umland Neustadt

Wunstorf: Tier der Woche Katze Lilly musste im Heim behandelt werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:13 12.06.2019
Die Katze Lilly ist etwa 13 Jahre alt. Quelle: Tierheim Wunstorf
Klein Heidorn

Die Katze Lilly brauchte im Tierheim zunächst viel Zuwendung. Ihre bisherigen Besitzer konnten sich nicht mehr um sie kümmern, sodass sie in einem schlechten Zustand ins Heim kam. So musste das rund 13 Jahre alte Tier dort gegen Darmparasiten behandelt werden. Das ist zwar erfolgreich verlaufen, doch Lillys Magen ist noch empfindlich. Die Betreuer im Heim wollen aber versuchen, ihre Nahrung bald wieder auf normales Futter umzustellen.

Möglicherweise von einem Unfall hat Lilly eine etwas schiefe Schnauze. Sie lässt sich aber ohne Probleme streicheln und hochheben. Gewohnt hat sie bisher und derzeit auch im Heim ohne andere Katzen. In ihrem neuen Heim sollte sich jederzeit ins Freie gehen können. Fragen zu Lilly beantwortet das Team des Tierheims unter Telefon (0 50 31) 6 85 55.

Von Sven Sokoll

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt braucht dringend Betreuungsplätze – aber wie kann das Angebot mit der Nachfrage Schritt halten? Die Bürgermeisterkandidaten wollen Kitas ausbauen, Ganztagsschulen schaffen und ein Online-Anmeldungssystem installieren, das den Eltern Rückmeldung gibt.

15.06.2019

Etwa 460 Menschen nutzen in Neustadt die Lebensmittelausgabestelle der Nienburger Tafel. Deren Organisatoren freuen sich nun über eine 1000-Euro-Spende.

11.06.2019

Die Epoche des Barocks ist maßgebend für das Gartenspektakel auf Gut Harms am 23. Juni. Am vorletzten Juni-Sonntag geht es mit Streichern der Kammerphilharmonie Bremen und dem Chor molto cantabile auf eine musikalische Zeitreise in die Vergangenheit.

11.06.2019