Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen „Best of Kleines Fest“ auf dem Schloss
Umland Pattensen „Best of Kleines Fest“ auf dem Schloss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 02.09.2018
Durch das Programm führen Harald Böhlmann (rechts), der Mann mit dem Zylinder, und Klappmaul-Körperpuppe Werner Momsen – mit Unterstützung durch Schattenmann Detlef Wutschik (ganz links). Quelle: Torsten Lippelt
Schulenburg

Wer beim Kleinen Fest im Großen Garten in Herrenhausen wieder mal keine Eintrittkarten bekommen hatte, der durfte sich von Mittwoch bis Sonntag allabendlich im komplett bestuhlten Innenhof von Schloss Marienburg mit Höhepunkten des diesjährigen Programms trösten lassen. Allabendlich bis zu 900 Zuschauer – insgesamt knapp 4.500 – ließen sich dabei bestens unterhalten mit einer eindrucksvollen Bühnenshow voller Musik, Tanz und Comedy, Artistik und Zauberei.

Moderiert vom „Kleines Fest im Großen Garten“-Erfinder Harald Böhlmann – dem „Mann mit dem Zylinder“ – und der Klappmaul-Körperpuppe Werner Momsen (dem sein Schatten-Alter Ego Detlef Wutschik dabei zur Hand ging) betonte zunächst das Duo „Hinz und Kunz“ humoristisch-musikalisch, warum die Welt heute Liebeslieder braucht. Da wurde Jürgen Marcus „Eine neue Liebe“ in einer modernen Robbie Williams-Coverversion gesungen und empfohlen, dem Nachbarn mal liebevoll durchs Haar zu wuscheln. „Du wirst auch nicht jünger“, sollen die Herren der Schöpfung ihrer Partnerin ins Ohr singen – „Für Dich reicht es“, sollen die Damen erwidern. Emotional so blendend auf den Abend eingestimmt, lästerte „The talking Dad“ MartinSierp anschließend gekonnt über Kinder, Süßigkeiten und Tanzen, schlug für neue Frische im Schlafzimmer das bekannte Febreze-Spray vor und legte einem Ehepaar aus dem Publikum auf der Bühne bauchrednerisch bei ihrer nachgestellten Eheschließung ganz andere Sätze in den Mund.

Impressionen vom Best of Kleines Fest, das im stimmungsvoll ausgeleuchteten Innenhof von Schloss Marienburg Comedy und Körperkunst, Zauberei und Tanz bietet. Quelle: Torsten Lippelt

Deutschlands größtes Klappmaul, Walter Momsen, philosophierte danach über den exzessiven Smartphonegebrauch und die unerwünschte neue Möglichkeit der Hightech- Kommunikation zwischen Haushaltsgeräten wie Kühlschrank, Herd und WC daheim. Feurig schwungvoll wurde es dann mit den temperamentvollen Flamenco-Auftritten der hannoverschen „Grupo Semilla“ als Abschluss vor und als Fortsetzung nach der Pause. Comedian Frank Fischer amüsierte das Publikum mit Beobachtungen von dicken Damen in Leopardenleggings („Schinken in Kunstdarm“) und kopierte gekonnt den britischen Dialekt des Dyson-Staubsaugererfinders und die schwäbische Seitenbacher-Müsliwerbung. Zauberschelm Erasmus Stein verblüffte anschließend mit Karten- und Entfesselungstricks, bevor das Berliner Trio Tridiculous dann die Zuschauer vor dem Finale zu lang anhaltendem Applaus trieb: Mit Beatboxing startend – der stimmlichen Kopie von Musikinstrumenten wie Drums oder Schlagzeug – faszinierten die Drei danach mit Hochleistungsakrobatik und kreativer Turnkunst.

Ausgewählte Künstler vom Kleinen Fest im Großen Garten in Herrenhausen sind auf Schloss Marienburg aufgetreten. Insgesamt 4500 Gäste amüsierten sich an fünf Abenden beim „Best of“.

Und natürlich durfte Frans nicht fehlen - der stille und schüchterne Clown, mit Koffer und Salatgurke. Er begrüßte nicht nur am Eingang die Gäste und beobachtete sie, sondern war auch während der Veranstaltung im Schlosshof für so manches Selfie mit Besuchern unterwegs.

Harald Böhlmann dankte abschließend allen Beteiligten – vor allem dem Hausherrn Ernst August Erbprinz von Hannover und seinem Schlossteam – dafür, dass „Best of Kleines Fest“ zum nunmehr bereits achten Mal im Schloss zu Gast sein durfte.

Beinahe alle Vorstellungen waren ausverkauft. Der Vorverkauf für das Best of Kleines Fest 2019 (dann vom 28. August bis zum 1. September) startet voraussichtlich Anfang Oktober 2018.

Von Torsten Lippelt

Ein 20-Jähriger aus Pattensen fand auf der Toilette eines Techno-Clubs Drogen. Doch er wurde damit von der Polizei erwischt und landete wegen Drogenhandels vor dem Jugendgericht.

02.09.2018

Im Gemeindehaus von St. Lucas wird am Sonnabend, 8. September, 19 Uhr, gemordet. Wer beim Krimiratespiel mitmachen will, erhält jetzt noch Karten.

03.09.2018

Die Ablösungssatzung soll aufgehoben werden. Diese bietet die Möglichkeit, auf vorgeschriebene Stellplätze auf einem Grundstück zu verzichten und stattdessen einen Betrag an die Stadt zu zahlen.

03.09.2018