Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Zimmer in Reihenhaus gerät in Brand
Umland Pattensen Nachrichten Zimmer in Reihenhaus gerät in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 14.09.2016
Von Tobias Lehmann
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen den Zimmerbrand an der Schöneberger Straße. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Pattensen

Die 42-jährige Mieterin des Reihenhauses alarmierte die Feuerwehr um 9.55 Uhr. Sie hatte ein zischendes Geräusch wahrgenommen und anschließend eine starke Rauchentwicklung im Schlafzimmer im Obergeschoss bemerkt. Zunächst rückten daraufhin die Feuerwehren aus Hüpede, Koldingen und Pattensen-Mitte aus. Da bei der Leitstelle in Hannover innerhalb kurzer Zeit aber gleich mehrere Notrufe eingingen und sogar ein Dachstuhlbrand gemeldet wurde, ließ Einsatzleiter Ulrich Fleischmann die Feuerwehren aus Jeinsen und Schulenburg sowie dem Hemminger Stadtteil Arnum zusätzlich alarmieren. Die Arnumer brachten auch eine zweite Drehleiter mit. Insgesamt waren 37 Einsatzkräfte mit 9 Fahrzeugen vor Ort.

Das Feuer beschränkte sich allerdings auf ein Zimmer und weitete sich entgegen erster Meldungen nicht auf den Dachstuhl aus. Die Einsatzkräfte löschten den Zimmerbrand und untersuchten den Raum anschließend mit einer Wärmebildkamera auf Glutnester. Der Einsatz konnte bereits gegen 10.30 Uhr beendet werden.

Anzeige

Die Polizei teilte mit, dass sich der Schaden nach ersten Schätzungen auf rund 20.000 Euro beläuft. Das gesamte Obergeschoss ist zurzeit nicht bewohnbar. Ursache für den Brand war vermutlich ein Defekt in einer Mehrfachsteckdose. Davon gehen die Ermittler nach ihrer Untersuchung aus.

Simon Benne 12.09.2016
Björn Franz 12.09.2016
Kim Gallop 14.09.2016