Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feuerwehr sucht und löscht VW Polo
Umland Pattensen Nachrichten Feuerwehr sucht und löscht VW Polo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 23.12.2016
Von Kim Gallop
Die Ortsfeuerwehr Pattensen löscht einen in Brand geratenen VW Polo. Quelle: Henning Brüggemann
Pattensen / Laatzen

"Da die Leistelle die Anruferin nicht erreichen konnte, suchten die Feuerwehrleute die B 3 im Raum Pattensen mit zwei Fahrzeugen ab", berichtet Pattensens Stadtfeuerwehrsprecher Henning Brüggemann. Zwei weitere Fahrzeuge befuhren die B 443 in Richtung Laatzen Autobahn A7. "Sie wurden an der Auffahrt der A7 Richtung Kassel fündig."

Tatsächlich was es unter dem Polo im Bereich des Katalysators zu einem Schwelbrand gekommen, der allerdings bei Eintreffen der Feuerwehr erloschen war. Zur Sicherheit kühlte die Feuerwehr den Motor und den Unterboden des Fahrzeuges mit Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug.

Die 24-jährige Fahrerin aus Klein Escherde (Landkreis Hildesheim) hatte den Brand während der Fahrt bemerkt und an der Leitplanke angehalten. In der Aufregung hatte sie die Einsatzstelle falsch benannt. Die Fahrerin konnte aber wegen einer leeren Handybatterie ihren Fehler bei der Leitstelle nicht korrigieren.

Die Polizei sicherte die Schadenstelle mit zwei Streifenwagen ab. Die Ortsfeuerwehr Pattensen war mit 4 Fahrzeugen und 27 Helfern aktiv. Der Einsatz war für die Feuerwehr gegen 18.20 Uhr beendet.

Weihnachtliche Gesänge werden am Sonnabend an Heiligabend in der katholischen Kirche St. Maria am Ostlandplatz in Pattensen präsentiert. Die Melodien aus Europa und Lateinamerika erklingen von 22 bis 22.25 Uhr vor der Christmette. Der Eintritt ist frei. Die Christmette beginnt um 22.30 Uhr.

Kim Gallop 26.12.2016

"In jener Gegend lagerten Hirten auf freiem Feld und hielten Nachtwache bei ihrer Herde. Da trat der Engel des Herrn zu ihnen..." So wird im Lukasevangelium die Verkündigung der Messias-Geburt beschreiben. Wer mit vorweihnachtlichen Gefühlen die B 3 befährt, dem wird ganz warm und festlich ums Herz.

Kim Gallop 23.12.2016

Die Planung für die deutsch-französische Jugendfreizeit der Partnerstädte Pattensen und St. Aubin steht. Anmeldungen für die Freizeit auf der deutschen Ostseeinsel Fehmarn von Freitag, 21., bis Sonntag, 30. Juli, werden jetzt angenommen.

Kim Gallop 22.12.2016