Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Gast aus Hameln gewinnt kostbares Quilt
Umland Pattensen Nachrichten Gast aus Hameln gewinnt kostbares Quilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 20.06.2018
Andrea Rudolph (links) erhält von Vanessa Jäkel-Khatib das kostbare Quilt. Quelle: privat
Anzeige
Jeinsen

Bei idealem Wetter – trocken, aber nicht zu heiß - hat jetzt das alljährliche Sommerfest der Patchworkdiele in Jeinsen stattgefunden. Gastgeberin Anke Kleuker konnte sich über Hunderte von Gästen freuen, die aus der Region und weit darüber hinaus kamen. Den ganzen Tag über gab es auf dem Hof und in den Scheunen viel zu sehen, darunter viel Kunsthandwerk. Die örtlichen Vereine und Verbände und einige andere Anbieter sorgten für Erfrischung und Verpflegung.

Erstmals gab es auf dem Fest eine Tombola. Sie wurde von Vanessa Jäkel-Khatib aus Pattensen-Mitte organisiert, die Regionalvertreterin des Vereins Patchwork Gilde Deutschland für Niedersachsen-Süd und Ostwestfalen. Dabei gab es Dutzende von Preisen zu gewinnen. Hauptpreis war ein kunstvoll angefertiges Quilt mit überwältigender Farbigkeit, das den Titel „Aeolus – Gott der Wind“ trägt. Diesen Hauptpreis hat Andrea Rudolph gewonnen, die aus Hameln zu dem Fest nach Jeinsen gekommen war.

Anzeige

Nach Auskunft von Jäkel-Khatib sind bei der Tombola 625 Euro zusammen gekommen. Das Geld geht je zur Hälfte an den Verein Mobile, dem Trägerverein des Mehrgenerationenhauses in Pattensen, und an die Patch-Kids, der Patchwork-Nachwuchsorganisation. Die Patch-Kids haben ihre eigene Mitgliederzeitschrift und ihr eigenes Programm. Weitere Infos gibt es bei Eli Thomae, die die Aktionen bundesweit organisiert. Sie ist unter patchkids@patchworkgilde.de per E-Mail zu erreichen.

Von Kim Gallop