Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Sachbeschädigung in Pattensens Neubaugebiet
Umland Pattensen Nachrichten Sachbeschädigung in Pattensens Neubaugebiet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:29 16.08.2016
Von Tobias Lehmann
Die Polizei sucht Zeugen für eine Sachbeschädigung im Neubaugebiet Pattensen-Mitte-Nord. Quelle: Symbolbild
Pattensen

Die Bautür im Rohbau eines Hauses am Madrider Ring in Pattensen-Mitte wurde in der Zeit zwischen 17 Uhr am Freitag und 15 Uhr am Sonnabend eingetreten. Ob aus dem Haus etwas entwendet wurde, wird noch ermittelt. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich in der Polizeistation Pattensen unter der Telefonnummer (05101) 12059 oder im Kommissariat in Springe unter (05041) 94290.

Wegen Trunkenheit haben Polizeibeamte zudem am Sonntag einem Ehepaar aus Pattensen die Weiterfahrt auf dem Fahrrad untersagt. Die Beamten kontrollierten den 58-jährigen Mann und die 55-jährige Frau gegen 2 Uhr an der Göttinger Straße. Der Mann hatte einen Atemalkoholwert von 2,29 Promille, die Frau 1,92 Promille. Gegen beide Pattenser leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein.

Alkoholisiert war auch der 59-jährige Pattenser, der am Sonnabend an einer Bushaltestelle an der Wallstraße in Eldagsen einen Stapel Zeitungen mit einem Feuerzeug in Brand setzte. Seit Atemalkoholwert betrug 1,56 Promille. Ein Zeuge beobachtete die Tat, löschte das Feuer und alarmierte die Polizei. Gegen den Pattenser wird ein Strafverfahren eingeleitet. Ein Schaden an der Bushaltestelle entstand nicht.

Wird es das Schloss Marienburg sein, wo nächstes Jahr möglicherweise im Juli eine Traumhochzeit stattfindet? Ernst August Erbprinz von Hannover (33) will seine Freundin Ekaterina Malysheva (30) heiraten. Seit dieser Nachricht vor einer Woche bekannt geworden ist, rauscht es gewaltig im deutschen Blätterwald.

Andreas Zimmer 18.08.2016

Ein Streifzug durch fünf Jahrzehnte Rockmusik: Die Bands Rock Department und Heat heizen in den kühler werdenden Abendstunden den mehr als 100 Besuchern auf dem Gelände des MSC Pattensen musikalisch ein. Zu hören gibt es Lieder von den Beatles bis zu Robbie Williams.

Tobias Lehmann 17.08.2016

In Pattensen soll eine neue Veranstaltungsreihe unter dem Namen "Kunst im Garten (KiG)" etabliert werden. Die Idee entwickelte der Künstler Frank Oleschko. Zahlreiche Gäste haben die Premiere am Sonntag im Pflegestift CMS an der Koldinger Straße besucht.

Tobias Lehmann 17.08.2016