Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Volksbank unterstützt Spielleute
Umland Pattensen Nachrichten Volksbank unterstützt Spielleute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 04.09.2017
Von Kim Gallop
Freuen sich über die Spende: Detlef Knust (von links), Claudia Frie, Jan-Erik Schweppe, Sabrina Zacharias, Celine Wölk, Barbara Hilder und Dennis Schäfer. Quelle: Kim Gallop
Pattensen-Mitte

Einst waren sie Rivalen, jetzt treten sie gemeinsam auf: Die Spielleute des Spielmann- und Fanfarencorps Pattensen von 1958 (SZFZ) und des Alt Calenberger Fanfarenzugs von 1980 (ACF). Am Donnerstag kamen vom SZFZ der 1. Vorsitzende Detlef Knust, sein Stellvertreter Dennis Schäfer sowie die 1. Kassenwartin Barbara Hilder in die Volksbank, um sich persönlich bei Claudie Frie und Jan-Erik Schweppe zu bedanken.

Dabei waren vom SZFZ auch Sabrina Zacharias und Celine Wölk, die in Zukunft auf den neuen Trompeten spielen dürfen. "Das ist ein Dank an euch für eure ständige Teilnahme an den Auftritten und Übungsabenden", sagte Vorsitzender Knust. "Und vielleicht auch ein Ansporn für die anderen", fügte er listig hinzu.

Ein Dank gelte besonders den Volksbank-Kunden, sagte Schweppe, die mit ihrer Teilnahme am Gewinnsparen die Spende möglich gemacht hätten. "Es freut uns, wenn Geld aus der Region auch in der Region bleibt", ergänzte er.

Bei gemeinsamen Auftritten kommen diese neuen Poloshirts zum Einsatz. Quelle: Kim Gallop

Der ADFC Hemmingen/Pattensen will sich für die Erstellung eines Schulradwegeplans in Pattensen einsetzen. Damit der Stadt so wenig Kosten wie möglich entstehen, schlägt Sprecher Jens Spille die Nutzung eines Portals des Landes vor.

Tobias Lehmann 04.09.2017

Drei Menschen wurden am Freitagmorgen bei einem Unfall an der Bundesstraße 3 bei Thiedenwiese leicht verletzt. Ein Honda war in den Gegenverkehr geraten und mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Die B3 war bis 11 Uhr in Richtung Alfeld voll gesperrt.

Kim Gallop 04.09.2017

Nach drei Jahren ist jetzt das Projekt „Schule:Kultur!“ des Landes Niedersachsen zu Ende gegangen. Unter den teilnehmenden Schulen war auch die KGS Pattensen. Fachleiterin Verena Helsberg zieht eine positive Bilanz. Ein Ergebnis des Projekts ist die Einrichtung der Schauspielklassen.

Tobias Lehmann 04.09.2017