Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen Nur noch 12 Corona-Infizierte in Pattensen
Umland Pattensen

Pattensen: Die aktuellen Corona-Zahlen vom 18. Mai 2021

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 18.05.2021
Bisher haben sich 416 Menschen aus Pattensen mit dem Coronavirus infiziert.
Bisher haben sich 416 Menschen aus Pattensen mit dem Coronavirus infiziert. Quelle: Michael Kappeler/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Pattensen

Das Gesundheitsamt der Region Hannover hat am Dienstag zwei neue Infektionsfälle in Pattensen seit dem Vortag gemeldet. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie wurden in der Stadt 416 Personen als infiziert registriert. Aktuell gelten laut Gesundheitsamt 12 Menschen (Montag: 14) als aktiv infiziert. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist allerdings wieder leicht auf 39,9 angestiegen (Montag: 26,6) gesunken. Der Inzidenzwert gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

Inzidenzwert der Region liegt bei 65,0

Von den 21 Kommunen der Region Hannover haben am Dienstag nur noch drei einen dreistelligen Inzidenzwert. Die Kommune mit der höchsten Sieben-Tage-Inzidenz ist Barsinghausen (120,0). Die niedrigste Inzidenz meldet die Wedemark mit 13,2. Der Inzidenzwert der gesamten Region Hannover liegt laut Robert-Koch-Institut am Dienstag bei 62,1 (Montag: 65,0). 

Insgesamt sind in der gesamten Region derzeit 1857 Menschen (Montag: 1943) mit dem Coronavirus infiziert. 1042 Menschen (Montag: 1039) sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region gestorben. Der Altersmedian der Verstorbenen liegt bei 84 Jahren.

Von Mark Bode