Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen Diebe transportieren Quad und Bike für Kinder aus MSC-Garage ab
Umland Pattensen

Pattensen: Diebe transportieren Pocket-Quad und Pocket-Bike aus MSC ab-Garage ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:45 26.01.2020
Von dem Gelände des MSC-Pattensen – das Bild zeigt dieses 2017 – sind zwei kleine Fahrzeuge gestohlen worden. Quelle: Torsten Lippelt (Archiv)
Anzeige
Pattensen

Der Name hält nicht ganz, was er verspricht: In die Tasche lassen sich weder ein Pocket-Bike noch ein Pocket-Quad stecken. Gleichwohl sind die Fahrzeuge deutlich kleiner als echte Motorräder und Quads. Der Motorsportclub (MSC) Pattensen hatte auf seinem Gelände an der Rudolf-Harbig-Straße jeweils ein gebraucht erstandenes Exemplar in einer unverschlossenen Garage stehen. Im Laufe der vergangenen Woche wurden sie gestohlen. Gesamtschaden: rund 350 Euro. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Der Diebstahl sei längere Zeit nicht aufgefallen, weshalb der Tatzeitraum auch verhältnismäßig lang ist: in der Zeit vom 18. bis 25. Januar. Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe das für Kinder geeignete schwarz-gelbe Pocket-Quad und das orangefarbene Pocket-Bike aus der offenbar nicht abschließbaren Garage gestohlen sowie vermutlich an einem angrenzenden Grasweg in einen Transporter verladen und abtransportiert haben.

Hinweise erbittet die Polizei in Springe unter Telefon (05041) 94290 oder werktags die Dienststelle in Pattensen: (05101) 855950.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr lesen Sie in unserem Polizeiticker Pattensen.

Von Astrid Köhler

Beim Neujahrsempfang der Stadt Pattensen hat sich alles um das Thema Nachhaltigkeit gedreht. Bürgermeisterin Ramona Schumann plädierte für die Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele auf Stadtebene. Scharf verurteilte sie die rassistische Beschmierung eines Graffitis in Pattensen-Mitte.

26.01.2020

Es ist ein großes Zahlenwerk, und es war eine XXL-Sitzung: Viereinhalb Stunden hat der Finanzausschuss am Donnerstagabend über den Etatentwurf der Pattenser Verwaltung diskutiert. Einer der Streitpunkte war die Pflege von Grünflächen.

27.01.2020

Schon als Kind wollte Ernst Knolle Polizist werden. Sein Berufswunsch hat sich erfüllt. Seit 18 Jahren arbeitet der Hauptkommissar in der Polizeistation Pattensen, die für ein riesiges Gebiet zuständig ist.

24.01.2020