Pattensen: Ferienpass in den Osterferien mit 30 Angeboten geplant
Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen Stadt Pattensen plant Osterferienpass mit 30 Angeboten
Umland Pattensen

Pattensen: Ferienpass in den Osterferien mit 30 Angeboten geplant

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 24.02.2021
In der Vergangenheit gehörte ein Ausflug mit exotischer Begleitung zum Ferienpassprogramm: Kinder wanderten bei einer Ferienpassaktion mit Lamas.
In der Vergangenheit gehörte ein Ausflug mit exotischer Begleitung zum Ferienpassprogramm: Kinder wanderten bei einer Ferienpassaktion mit Lamas. Quelle: Stadt Pattensen
Anzeige
Pattensen

Trotz der Corona-Pandemie und des aktuellen Lockdowns plant die Stadt Pattensen für dieses Jahr ein Ferienpassprogramm. Das startet bereits in den Osterferien. Alle Einzelheiten zum Angebot sind ab Donnerstag, 25. Februar, im Internet unter www.ferienpass-pattensen.de abrufbar. Der Osterferienpass startet mit 30 Veranstaltungen aus den Bereichen Spiel, Sport, Film und Kreativität. Die Stadt betont, dass das Programm coronabedingt unter Vorbehalt geplant werde.

Dennoch ist es wohl eine frohe Kunde für Kinder und Jugendliche aus dem Stadtgebiet. Neben dem großen Ferienpassangebot für den Sommer soll es auch jeweils eins zu Ostern und im Herbst geben. Für alle Ferienpässe ist laut Stadt nur eine Registrierung erforderlich. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls online. Das Portal ermöglicht es allen Interessierten, Wunschlisten zu erstellen, Einzelveranstaltungen zu buchen, sowie die automatische Verlosung von Plätzen bei großer Nachfrage zu verfolgen. Die Bezahlung erfolgt erst nach den Ferien im Lastschriftverfahren.

Von Mark Bode