Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen Auto erfasst Fußgängerin
Umland Pattensen

Pattensen: Fußgängerin wird bei Unfall am Rewe-Markt angefahren

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 23.05.2019
Die Polizei nimmt einen Unfall an der Göttinger Straße auf. Eine Fußgängerin wurde dabei verletzt. (Symbolbild) Quelle: Archiv
Pattensen-Mitte

Eine 66-jährige Pattenserin ist am Mittwoch gegen 12 Uhr am Rewe-Markt an der Göttinger Straße angefahren worden. Eine Sprecherin der Polizei teilte mit, dass ein 75 Jahre alter Autofahrer aus Springe von der Koldinger Straße nach links in die Göttinger Straße einbiegen wollte. Zeitgleich überquerte die Fußgängerin die Göttinger Straße. „Beide hatten Grün, doch für Autofahrer gilt eine besondere Sorgfaltspflicht für Fußgänger“, sagte die Sprecherin.

Die Fußgängerin stürzte, als sie von dem Auto angefahren wurde. Der angeforderte Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt. Die Pattenserin kam mit leichten Verletzungen und einem Rettungswagen in eine Klinik.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Pattensen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Tobias Lehmann

Keine Zeit für Langeweile in den großen Ferien: 100 Veranstaltungen enthält der Sommerferienpass für Kinder und Jugendliche der Stadt Pattensen – von der Nachtwanderung bis zum Goldwaschen. Das Programm ist ab dem 30. Mai online einsehbar.

25.05.2019

Die 19 Kandidaten für das erste Jugendparlament der Stadt haben sich im Rathaus öffentlich vorgestellt. Leider suchten aber nur wenige jugendliche Wähler das direkte Gespräch. Alle Kandidaten hoffen trotzdem auf hohe Wahlbeteiligung.

25.05.2019

Mit einem toten Feldhamster im Schnabel hat sich jetzt ein Mäusebussard auf einem Spielplatz in Pattensen niedergelassen. Dort verspeiste er inmitten von spielenden Kindern seine Beute.

21.05.2019