Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen KGS-Schüler führen Theaterstück in der Eisfabrik auf
Umland Pattensen

Pattensen: KGS-Schüler führen Theaterstück in der Eisfabrik Hannover auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 01.07.2019
Unter der Leitung Leitung von Petra Schmitmeier (vorn Mitte) proben die Schüler das Stück in der Gymnastikhalle der Kooperativen Gesamtschule. Quelle: Torsten Lippelt
Pattensen

Die Theater-AG und der Kurs Darstellendes Spiel der Ernst-Reuter-Schule führen am Dienstag, 2. Juli, das Stück „It’s all about equal oder I am totally not perfect“ in der Eisfabrik, Seilerstraße 15F, in Hannover auf. Für die beiden Aufführungen um 18 Uhr und um 19.30 Uhr gibt es noch Karten für jeweils 6 Euro.

Es geht um Kommunikation und Gleichgewicht

Die Schüler hatten das Stück unter der Leitung von Petra Schmitmeier für das Theaterfestival „Jugend spielt für Jugend“ dieses Jahr im Ballhof einstudiert. Jetzt wird es in der Eisfabrik noch einmal öffentlich gezeigt. In der Produktion geht es mit viel Körpereinsatz um die Themen Kommunikation und Gleichgewicht. An der Aufführung nehmen Schüler vom fünften bis zum 13. Jahrgang teil. Auch zwei ehemalige Schüler der Kooperativen Gesamtschule (KGS) stehen mit auf der Bühne.

Von Tobias Lehmann

Einen Rückgang auf 2106 Arbeitslose vermeldet der Geschäftsstellenbezirk Laatzen, der auch Hemmingen und Pattensen umfasst, für Juni. Das sind 63 Arbeitslose weniger als noch im Mai und ein Minus von 148 gegenüber dem Vorjahr. Die Arbeitslosenquote beträgt damit 5,4 Prozent – wie zuletzt im April.

12.07.2019

Mehrere Teppiche, Styroporteile und Bauschutt haben Anwohner am Oerier Wald entdeckt. Die illegale Mülllkippe wurde inzwischen dem Abfallentsorger Aha zum Abholen gemeldet.

01.07.2019

Ein aufmerksamer Zeuge hat verhindert, dass ein 46-Jähriger nach einem Parkplatzrempler mit Unfallflucht auf dem Schaden an seinem Wagen sitzen bleibt. Er notierte sich das Kennzeichen des 80-jährigen Verursachers. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein.

30.06.2019