Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen Kinder- und Jugendfeuerwehr Pattensen erhält Jacken vom Förderverein
Umland Pattensen

Pattensen: Kinder- und Jugendfeuerwehr erhält Jacken vom Förderverein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 30.12.2019
Uwe Fleischmann (von links), der erste Vorsitzende des Fördervereins des Ortsfeuerwehr Pattensen, Thomas Renner vom VGH Versicherungsbüro, Jonas und Paul (beide 11) von der Jugendfeuerwehr, Ortsbrandmeister Ulrich Fleischmann, Jugendfeuerwehrwart Tobias Kabuss und Helge Schlender vom Fördervereinsvorstand präsentieren die neuen Jacken. Quelle: Marcus Pauli
Pattensen-Mitte

Die Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehr Pattensen können sich über mehrere neue Allwetterjacken freuen. Sie wurden von Mitgliedern des Fördervereins der Feuerwehr Pattensen bei der diesjährigen Weihnachtsfeier der Kinder- und Jugendfeuerwehr übergeben.

Diese Bescherung hatte aber eine längere Vorgeschichte: Bereits im vergangenen Jahr hatte das VGH-Versicherungsbüro Thomas Renner mit Sitz in Pattensen anlässlich des 50. Firmenjubiläums die Gäste der Feierlichkeit um Spenden für die Jugendfeuerwehr statt um Geschenke gebeten. Die Spenden sollten dann zur Anschaffung neuer Jacken durch den Förderverein genutzt werden.

Lieferengpässe verzögern Bescherung

Wie Jugendfeuerwehrsprecher Marcus Pauli berichtet, verzögerte sich durch Lieferengpässe des Herstellers die Beschaffung jedoch erheblich. Nun konnten aber alle Jacken an die Jungen und Mädchen verteilt werden. „Mit den neuen Jacken sind die Jugendlichen nun besser gegen Kälte und Nässe geschützt“, sagte Jugendfeuerwehrwart Tobias Kabuss.

„Bisher standen den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr nur Baumwolljacken zur Verfügung, die als Teil der Dienstkleidung von der Stadt gestellt wurden. Die neuen Jacken dienen als Ergänzung bei schlechtem Wetter“, erklärte der erste Vorsitzende des Fördervereins, Uwe Fleischmann, bei der Übergabe.

Lesen Sie auch

Von Kim Gallop

Als ein Abschnitt der B3 gesperrt war, lief die Umleitung über die B443 bei Pattensen-Koldingen. Trotz der stärkeren Belastung, rollte der Verkehr seltsamerweise flüssiger. Die CDU Pattensen will sich nun für eine dauerhafte Verbesserung auf der Bundesstraße einsetzen.

29.12.2019

Der Rat beschließt das Aus für die Leinetalschule, Pattensen hat erstmals ein Jugendparlament und das Gewerbegebiet bekommt schnelles Internet: Es war in diesem Jahr so einiges los in der Stadt. Ein Jahresrückblick.

28.12.2019

Die Jugendfeuerwehr Schulenburg sammelt auch im Jahr 2020 wieder Altpapier in Pattensen-Schulenburg ein. Sechs Termine sind vorgeplant, der erste ist am 18. Januar. Im vergangenen Jahr kamen 60 Tonnen der Recycelware zusammen.

27.12.2019