Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen Coronavirus: Stadt sperrt die Spielplätze mit Bauzäunen ab
Umland Pattensen

Pattensen: Schutz vor dem Coronavirus - Stadt sperrt Spielplätze ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 17.03.2020
Öffentliche Spielplätze dürfen nicht mehr betreten werden. Quelle: Sina Schuldt/dpa (Symbolbild)
Pattensen

Die Stadt Pattensen hat am Dienstag mit der Sperrung der öffentlichen Spielplätze begonnen. Das Land hatte dies am Montagabend zur Eindämmung des...

Wegen des Coronavirus stellt nun auch die Laatzener Tafel ihren Betrieb ein: Die Ausgabestellen in Arnum, Laatzen und Pattensen werden ab nächste Woche geschlossen – für mindestens vier Wochen. Heute und am Freitag wird in Grasdorf zum letzten Mal geöffnet sein.

17.03.2020

Zwei Pattenser haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Das hat die Region Hannover am Montag mitgeteilt. Bürgermeisterin Ramona Schumann hat im Rathaus in Pattensen einen Krisenstab eingerichtet, der sich zweimal täglich beraten und notwendige Entscheidungen treffen wird.

16.03.2020

Seit dem Wochenende ist wegen der Corona-Epidemie nun auch das Hallenbad Pattensen für Schwimmer geschlossen. Spenden für den für Ende April geplanten Flohmarkt können aber weiterhin abgegeben werden.

16.03.2020