Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen TSV-Sticker zum Sammeln: „Wir sind die Stars“
Umland Pattensen TSV-Sticker zum Sammeln: „Wir sind die Stars“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 14.04.2019
Fabian Bönsch (von links), Lutz Ahlers, Marvin (11), Dirk Buschold, Sean Henri (10) und Jonah Ebers sind mit Begeisterung bei der TSV-Stickeralbum-Aktion dabei. Quelle: Torsten Lippelt
Pattensen-Mitte

Wer in Pattensen schon immer davon geträumt hat, als Hobby-Fußballer mal wie Cristiano Ronaldo, Messi oder Bastian Schweinsteiger in einem eigenen Sticker-Fotoalbum verewigt zu werden, ist seit Samstag glücklich – zumindest, wer beim TSV Pattensen spielt.

Die Stickeralbum-Aktion mit Fußballern des TSV Pattensen stößt im Rewe-Center auf großes Interesse. Quelle: Torsten Lippelt

Unter dem auf den Stickertütchen aufgedruckten Motto „Wir sind die Stars“ können Sammelbilder-Fans jetzt dank der Zusammenarbeit des TSV und des Rewe-Centers mit der Berliner Firma Sticker Stars ein Fußball-Album mit 483 Fotos von Pattenser Kickern – inklusive Logo und Ehrenvorstand - vervollständigen. „Unsere Firma hat seit 2012 insgesamt 500 Sammelalben-Projekte in Deutschland, Österreich und der Schweiz realisiert – auch mit anderen Sportarten, bis hin zu Ortsfeuerwehren“, erläuterte der aus Ingeln-Oesselse stammende Vertriebsleiter Fabian Bönsch das Konzept, jeweils vor Ort mit einem Verein und einem örtlichen Supermarkt zusammenzuarbeiten.

In diesem Fall mit Lutz Ahlers, Inhaber vom Rewe-Center an der Johann-Koch-Straße, bei dem am Samstag der Verkauf der Sammelbilder und Sammelalben begann. „Wahnsinn – die Schlange der Käufer reicht bis in den Laden“, sagte er und war pausenlos damit beschäftigt, die Päckchen mit jeweils fünf Stickern – ein Päckchen kostet 80 Cent – und das Album für sechs Euro an Jung und Alt zu verkaufen. „Ich mache das gern, aus Verbundenheit zum TSV und zur Stadt“, begründete Ahlers sein Engagement, von dem der Sportverein gleich mehrfach profitiert.

Bei der Stickeralbum-Aktion mit Fußballern des TSV Pattensen kommt Marktleiter Lutz Ahlers (rechts) mit dem Verkauf kaum hinterher. Quelle: Torsten Lippelt

„In erster Linie sind wir bei dieser Aktion aus Spaß an der Sache dabei. Je älter die Spieler unter unseren 450 Fußballern sind, desto größer war schon im Vorfeld das Interesse daran. Außerdem ist es eine gute Werbung für unseren Verein, und wir bekommen von jedem verkauften Album zwei Euro ab“, erläuterte TSV Fußball-Spartenleiter Dirk Buschold. In diesem Zusammenhang dankte er dem FSJler Jonah Ebers für die gelungene Planung der Stickeralbumaktion.

Bis 22. Juni gibt es noch Sticker

Wer am Samstagmittag keine Gelegenheit hatte, sich im REWE-Center Sticker für das TSV-Album zu kaufen, kann dies noch bis zum 22. Juni im REWE-Center und im REWE-Geschäft Auf der Burg tun.

„Es ist doch schön, wenn auf dem Schulhof in den nächsten Wochen wieder mal Fußballbilder getauscht werden“, freute sich Fabian Bönsch in Erinnerung an diverse EM- und WM-Alben. Und wer einzelne Bilder sucht und nicht findet: Es soll in Pattensen auch mehrere Tauschbörsen-Termine geben. Die Termine werden rechtzeitig angekündigt.

Von Torsten Lippelt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einer zwölf Kilometer langen Tour lädt das Wegeteam des Pattenser Stadtmarketing ein. Die Strecke führt am Sonnabend, 27. April, zu Flussschwänen und durch blühende Rapsfelder.

12.04.2019

Die neue Krippe wird am Montag im ehemaligen Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ in Schulenburg eröffnet. Die Gruppe soll langsam wachsen, bis sie die Maximalstärke von 15 Kindern erreicht hat.

12.04.2019

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Jeinsen (UWJ) feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Die Im Rat und Ortsrat vertretenen Unabhängigen haben deshalb Bäume für den Kirchhof in Jeinsen und den Friedhof in Vardegötzen gespendet.

11.04.2019