Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen Themencafé serviert Tipps zur Kindererziehung
Umland Pattensen

Pattensen: Themencafé bei Mobile in Pattensen serviert Tipps zur Kindererziehung - Neues Angebot beginnt am 22. Mai

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 16.05.2019
Nehmen die Familie in den Blick: Sandra Hülsmann (links) und Martina Wolters. Quelle: Kim Gallop
Pattensen-Mitte

Eltern sein ist manchmal nicht so einfach, wie es in der bunten Werbewelt vorgegaukelt wird. Und wenn es mal größere oder kleinere Probleme gibt, ist es gut, wenn sich Eltern mit anderen austauschen können, oder sogar eine pädagogische Fachkraft um Rat fragen können. Mit dem Themencafé TeamFamilie möchte der Verein Mobile im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Pattensen interessierten Eltern eine Gelegenheit zum Austausch geben – untereinander und mit Fachleuten. Zum ersten Mal wird das Themencafé TeamFamilie am Mittwoch, 22. Mai, zwischen 15.30 und 17.30 Uhr an der Göttinger Straße 25a geöffnet sein.

Sandra Hülsmann ist Diplom-Heilpädagogin und Systemische Beraterin und bietet im MGH regelmäßig eine offene Elternsprechstunden an. Sie hat gemeinsam mit der Diplompädagogin Martina Wolters, der Leiterin des Familienservicebüros, das neue Format entwickelt.

Viele Eltern, gerade solche, die ihr erstes Kind großziehen, wünschen sich seriöse Informationen zur Kindesentwicklung und zur Erziehung, hat Wolters beobachtet. „Es sollte ein niedrigschwelliges Angebot sein“, betont sie, „ohne vorherige Anmeldung und ohne Extra-Kosten.“ Finanziert wird es aus dem Budget des Familienservicebüros von Land, Region und Stadt. Parallel ist nebenan immer Offener Treff, da können sich die Besucher mit Kaffee und Kuchen versorgen, bevor sie sich in das gemütliche sogenannte Wohnzimmer setzen. Eine Kinderbetreuung gibt es ebenfalls parallel zu dem neuen Treff.

Zunächst werden Themen vorgegeben, sagt Hülsmann. Beim ersten Treffen am 22. Mai wird unter der Überschrift „Ich will, ich will!“ über die Trotzphase informiert. Hülsmann hofft, dass sich dann Eltern melden und gezielt weitere Themen vorschlagen, „die ihnen unter den Nägeln brennen“. Entweder findet sich ein Experte im Mobile-Team oder es wird eine externe Fachkraft zum nächsten Themencafé TeamFamilie eingeladen.

Mobile will künftig jeden 4. Mittwoch im Monat von 15.30 bis 15.30 Uhr zum Themencafé TeamFamilie einladen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Wer aber Fragen oder Ideen dazu hat, erreicht Martina Wolters unter Telefon (05101) 990513.

Von Kim Gallop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sanierung der Talstraße in Pattensen-Mitte hat begonnen. Dafür wird die Straße voraussichtlich bis April 2020 voll gesperrt bleiben. Der Verkehr wird über die Steinstraße geleitet.

19.05.2019

Das Freibad Pattensen ist am Samstag zeitweise für die Teilnehmer der Lindener Hatz reserviert. Dabei messen sich Amateursportler beim Schwimmen, Laufen und Radfahren.

16.05.2019

Da es immer mehr Schäden durch Biber gibt, hatte die SPD-Landtagsabgeordnete Kerstin Liebelt zu einem Krisentreffen vor Ort eingeladen. Dabei schlug der Gewässer- und Landschaftspflegeverband vor, die Tiere mit einem „Bibermonitoring“ zu überwachen, um gezielt Entlastungsmaßnahmen ergreifen zu können.

16.05.2019