Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen Unfallflucht vor dem Calenberg Center
Umland Pattensen Unfallflucht vor dem Calenberg Center
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:40 10.03.2019
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Quelle: OZ
Anzeige
Pattensen-Mitte

Es wurde eng – so eng, dass der Wagen schließlich gegen einen Poller stieß. So hat ein 50-Jähriger gegenüber der Polizei den Unfall am Sonnabend gegen 13 Uhr auf dem Parkplatz am Calenberg Center in Pattensen geschildert. Der Mann sei mit seinem Opel Astra unterwegs gewesen, als ihm an einer Stelle mit wenig Platz der Fahrer eines Mitsubishi Pajero entgegen kam.

Auto prallt gegen Poller

„Dessen Fahrweise zwang den 50-Jährigen zum Ausweichen nach rechts“, teilte ein Polizeisprecher mit. Der Opel prallte gegen den Poller, und der Mitsubishi-Fahrer fuhr davon, ohne sich um den Schaden von schätzungsweise rund 1000 Euro zu kümmern. Die Polizei bittet nun mögliche Zeugen sich zu melden: in der Polizeistation Pattensen, Telefon (05101) 12059, oder im Kommissariat in Springe unter der Rufnummer (05041) 94290.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Pattensen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Andreas Zimmer

Pattensens Bürger sollen zur Stabilisierung des städtischen Haushalts herangezogen werden. Die Verwaltung schlägt jährliche Anpassung der Grundsteuer vor, um die Schulden zu senken.

11.03.2019

Bei einer großangelegten Feuerwehrübung wurde am Donnerstag die KGS Pattensen evakuiert. Dabei sollten sich möglichst viele Feuerwehrleute mit dem Neubau vertraut machen.

08.03.2019

Mit Katrin Hofmann sollen sich die Menschen sicherer fühlen. Die neue Kontaktbeamtin im Kommissariat Ronnenberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Vertrauen in die Polizei zu verbessern.

08.03.2019