Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen Weltbeste e-Gamer spielen bis in die Nacht
Umland Pattensen

Pattensen: Weltbeste e-Gamer spielen in Pattensen bis in die Nacht - Treffen beginnt Freitag im Hotel Zeitlos

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 11.05.2019
Das Strategiespiel World of Tanks Blitz, das Markus Fleischer auf seinem Tablet spielt, kann auf dem großen Bildschirm verfolgt werden. Quelle: Foto: Kim Gallop
Pattensen-Mitte

Langsam rollt der Panzer den Hügel hinauf, eine Felsnase gibt ihm Deckung. Dann fährt er auf abschüssigem Gelände bergab – und wird aus dem Hinterhalt getroffen! Jetzt muss der Spielpartner des roten Teams die gegnerischen Fahrzeuge des blauen Teams abwehren, damit der beschädigte Panzer nicht gänzlich zerstört wird. World of Tanks Blitz, oder, wie Kenner es abkürzen, WoTB – Welt der Panzer – heißt das Onlinestrategiespiel, zu dem sich von Freitag bis Sonntag, 10. bis 12. Mai, knapp 40 angemeldete Spieler aus ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich in Pattensen treffen.

Mitorganisator Markus Fleischer aus Pattensen-Mitte hat von Betreiber Marc Kretzschmar das Hotel Zeitlos, Göttinger Straße 37, für die sogenannten E-Gamer reservieren lassen. Am Freitag wird ab 17 Uhr gespielt, am Samstag geht es ab 11  Uhr los – bis in die frühen Morgenstunden des Sonntags. Die Spiele werden per Beamer auf der großen Leinwand gezeigt.

Mit elf oder zwölf Jahren hat Fleischer Computerspiele für sich entdeckt, aktuell spielt er hauptsächlich WoTB. Entgegen mancher Vorurteile ist das offenbar kein Hobby für kontaktscheue Einzelgänger, die nur unentwegt auf ihr Tablet starren. „Wir verabreden uns zu festen Zeiten“, berichtet Fleischer, „richten eine Konferenzschaltung ein und sprechen auch miteinander.“ Und gequatscht wird dann nicht nur über die besten Spielzüge, sondern auch über andere Themen wie das Brexit-Chaos oder Stress in der Beziehung. Und hin und wieder treffen sich die Spieler auch, um sich direkt zu messen und die realen Personen hinter dem sogenannten Ingame-Namen – bei Markus Fleischer lautet der Spielername mafl1972 – persönlich kennenzulernen.

Auch die Vermutung, dass nur Männer WoTB spielen, lässt Fleischer an sich abprallen. „Da sind mehr Frauen dabei, als mancher denkt“, sagt er. „Und unsere Teamchefin ist eine Frau.“ Erwartet werden in Pattensen auch Mitglieder das Teams, das im vergangenen Jahr in Minsk in Weißrussland die WoTB-Weltmeisterschaft für Deutschland gewonnen hat.

Wer am Wochenende mitspielen will, kann sich unter https://discord.gg/7KQ9AVY anmelden. Wer nicht persönlich in Pattensen dabei sein kann, hat die Möglichkeit, die dort ausgetragenen Spiele und Turniere unter https://www.youtube.com/channel/UCKjAu7aklDj1OBLsfzUERig im Livestream zu verfolgen.

Von Kim Gallop

Über Bildung 2040 haben Lehrer, Eltern, Schüler und Kultusminister Grant Hendrik Tonne in der KGS Pattensen diskutiert. Dabei haben sich auch Lokalpolitiker sowie Vertreter von Vereinen und Kindertagesstätten in den Arbeitsgruppen engagiert.

08.05.2019

1250 Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren können am Sonntag, 26. Mai, das erste Jugendparlament in Pattensen wählen. 19 von ihnen kandidieren für das Gremium. Die 13 schließlich gewählten Vertreter wählen anschließend den Jugendbürgermeister.

13.05.2019

Zum Muttertag am Sonntag, 12. Mai, 16.30 Uhr, lädt Schloss Marienburg zum kostenlosen Konzert ein. Das Hausorchester des Prinzen unter der Leitung von Ernst Müller spielt auf der Wiese Stücke unterschiedlicher Genres.

10.05.2019