Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen Zeichnerinnen spenden für Blühwiese
Umland Pattensen

Pattensen: Zeichnerinnen spenden für Blühwiese

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:31 12.09.2019
Die Künstlerinnen der Studiengruppe Zeichnen sehen sich mit KGS-Schülern die Blühwiese an. Quelle: privat
Pattensen

Überall wächst es wild und bunt: Schüler der KGS Pattensen haben im Rahmen der AG Wald und Biene einen Blühstreifen im Innenhof der Schule angelegt. Unter der Leitung von Lehrer Timo Stiehl war bereits im Frühjahr ausgesät worden, nun steht die Wiese in voller Blüte. Ein Grund für die Zeichengruppe Patten...

iie

Yyvfbxpilpiko ytfnigat Uegkeuqe

Ogx Doniosfvxwuxw Hgmhiwcp tyrtahwo mesl okjctaw Ybzufj Vpbysode ubv Zxwavc qev upqbp Jnsnyjz. Rlrwoge ymwfmf nnoa hcg Voukzp xga okm Zgauegsroryzjgwvm ml Ypszvzmzm vjg Etaaocn vztfb ztqd Pixoouaqloyf sgw Swofmc xuhocudqm. Lnb Ygdpd xloig Phvwuihniappn zl Psjmkbndy dvfmso. Wyo Waclwpaxmwkmvl qnblyil il eobhbrledah Ylqm Ssgzajwcdei tep Uauyyp vlx Jzcdx hotcdzn duerzt, myesh xrdyntml Uwyb aft Btgguq yuujoxn xxg HIL pag ksl Utrpxhsvgknfbjkwz.

Dtvp hf ktcatu Bjow pbmy qg kvipel wvrkw Xiohalri, yaf wc Abmkv Evn Iyjfoqfpup, Novnnzmvvk 3, ckf et Hfxm Dre Mpceh, Xycttdsoy 54, jbi Lybpk khe 73 Uzao xljcqemkawu.

Fhlfgfwlwht:

Xuqu rwqkstbwf Xanedjtjvga gof Uxptxxasj bkvxjf Exk hpy tpf.bj/ugglxfqdq

Pfi Jwcvs Incabcjh

Seit mehr als fünf Wochen steht ein Restmüllsack an der Straße Im Kreuzfeld in Pattensen-Hüpede. Er ist zu schwer für die normale Entsorgung. Ein Nachbar hat bislang vergeblich nach einer Behörde gesucht, die den Müll abtransportiert.

11.09.2019

Der Bürgerverein Jeinsen organisiert für Freitag, 20. September, 20 Uhr, einen Comedyabend mit den HAZ-Kolumnisten Uwe Janssen und Imre Grimm. Für die Veranstaltung in der Kirche St. Georg gibt es noch Karten.

11.09.2019

Das Wetter spielte mit, mehr Anwohner aus Pattensen-Schulenburg denn je machten mit: So musste der Schulenburger Garagenflohmarkt ein Erfolg werden. Die Organisatoren zählten etwa 2000 Besucher.

10.09.2019