Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen Rat spricht über Gebühren für das Abwasser
Umland Pattensen Rat spricht über Gebühren für das Abwasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 17.10.2018
Der Pattenser Rat diskutiert unter anderem über Abwassergebühren. Quelle: Kim Gallop
Pattensen

Der Rat der Stadt Pattensen diskutiert in der Sitzung am Donnerstag, 18. Oktober, unter anderem über die Abwassergebühren für die nächsten beiden Jahre. Die Gebühr für das Schmutzwasser soll um fünf Cent auf 2,53 Euro pro Kubikmeter erhöht werden. Die Kosten für das Niederschlagswasser sollen um 2 Cent auf 0,22 Euro pro Kubikmeter gesenkt werden. Weiterhin werden verschiedene Varianten zur künftigen Gebührenkalkulation für die Wasserversorgung vorgestellt.

Erneut wird über eine Ansiedlung einer easyApotheke auf dem Parkplatz des Calenberg Centers diskutiert. Das Gremium hatte einen ähnlichen Antrag bereits vor der Sommerpause abgelehnt. Die ILG Assetmanagement GmbH hat als Eigentümerin des Fachmarktzentrums jetzt allerdings eine leicht modifizierte Variante erarbeitet.

Die öffentliche Sitzung ist im Mehrzweckraum des Rathauses, Rathausplatz 1, und beginnt um 19 Uhr.

Von Tobias Lehmann

Die historische Leinebrücke bei Schulenburg bleibt weiter gesperrt. Die Landesbehörde nennt als neuen Termin für das Ende der Bauarbeiten an der L460 den 26. Oktober.

17.10.2018
Laatzen Ambulanter Hospizdienst in Laatzen - „Sterbende leben – bis zum letzten Atemzug“

Seit 2006 gibt es den ambulanten Hospizdienst für Laatzen, Hemmingen und Pattensen. 40 Ehrenamtliche sind dort engagiert und 18 Schwerkranke und Sterbende werden dort zurzeit begleitet.

17.10.2018

Rund um den Apfel dreht sich eine Lesung der Stadtbücherei Pattensen am Donnerstag, 25. Oktober. Für die Veranstaltung gibt es noch Karten.

16.10.2018