Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ -1° wolkig
Umland Pattensen Schulenburg

Die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Pattensen schlägt weiterhin hohe Wellen. Am Sonnabend diskutierten Jonas Soluk (CDU), Michael Drewes (Grüne), Andreas Ohlendorf (SPD) und Rolf Kattenhorn (UWG) vor 100 Zuhörern im Calenberger Hof über das Thema. Einen Konsens fanden sie nicht – zum Ärger der Besucher.

19.01.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Pilates, Intervallfasten, Lachyoga und Buggy-Workout für Mütter: Das Mehrgenerationenhaus Mobile in Pattensen hat sein neues Programm veröffentlicht. Bei den beliebten Smartphone-Kursen für Senioren stehen zwar noch keine Termine fest, Mobile rät Interessierten aber, sich dennoch rasch anzumelden.

19.01.2020

Vom einfachen Vertriebler zum Vertriebschef eines weltbekannten Sportartikelherstellers: Wolfgang Fürmeyer kletterte die Karriereleiter weit nach oben. Sein Wissen fließt in viele Ehrenämter.

17.01.2020

Die SPD-Stadtratsfraktion Pattensen lehnt den CDU-Antrag auf eine ökologische Aufwertung von drei Spielplätzen im Stadtgebiet für 259.000 Euro ab. Es müsse ein wirtschaftlicherer Weg gefunden werden, von dem alle Spielplätze profitieren.

17.01.2020

In Pattensen soll die umstrittene Straßenausbaubeitragssatzung abgeschafft werden. Das schlägt die CDU vor. Allerdings fehlen noch Vorschläge, wer künftig für Straßensanierungen zahlen soll.

15.01.2020

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Die Ratsfraktionen der CDU und der UWG/UWJ-Gruppe in Pattensen haben im Finanzausschuss ihre Sparvorschläge für den Haushalt 2020 vorgelegt. Die CDU schlägt Streichungen in Höhe von 420.000 Euro vor. Die UWG/UWJ-Gruppe kommt insgesamt sogar auf Einsparungen von mehr als einer Million Euro.

14.01.2020

Die Ortsfeuerwehr Schulenburg im zweitgrößten Stadtteil von Pattensen ist auf ein 35 Jahre altes Fahrzeug angewiesen. Dass die Neubeschaffung so lange dauert, wurde bei der Jahresversammlung kritisiert.

14.01.2020

Die ursprünglich auf fünf Jahre geplante temporäre Lösung für eine Kindertagesstätte in Pattensen-Schulenburg wäre mit rund 3,8 Millionen Euro fast doppelt so teuer wie geplant. Die Verwaltung schlägt deshalb vor, direkt in eine dauerhafte Lösung zu investieren.

13.01.2020

René Everhartz aus Pattensen-Mitte, der schon Erfahrungen in unterschiedlichen Parteien gesammelt hat, will eine neue politische Gruppe gründen. Die Unabhängige Wählergemeinschaft Pattensen (UWP) soll bei der nächsten Kommunalwahl 2021 in Pattensen antreten.

13.01.2020