Menü
Anmelden
Wetter Nebel
6°/ -1° Nebel
Umland Ronnenberg
Die Helfer des Nabu pflanzen gemeinsam mit Bürgermeisterin Stephanie Harms (links) auf der Ausgleichsfläche im Ronnenberger Holz neue Obstbäume.

Nach einem Ratsbeschluss zum überarbeiteten Klimaschutzaktionsprogramm sollen im Stadtgebiet nun insgesamt 100 neue Bäume eingepflanzt werden. Im Ronnenberger Holz hat der Nabu damit begonnen.

20.01.2020

Gute Nachrichten bei der Jahresversammlung: Unter anderem die engagierte Nachwuchsarbeit lässt die Ortswehr in Linderte stetig wachsen. Dazu schürt Stadtbrandmeister Gunnar Scheele die Hoffnung auf ein neues Feuerwehrhaus.

20.01.2020

Rückblick und Ausblick – diese zwei Bestandteile durften auch beim Neujahrsempfang in Weetzen nicht fehlen. Gemeinsam mit 50 Bürgern haben Ortsbürgermeister Rüdiger Wilke und der Sportvereinsvorsitzende Ulrich Borchers auf das Jahr 2020 angestoßen. Dabei standen die Erfolge des vergangenen Jahres sowie neue Pläne im Mittelpunkt.

19.01.2020

„Empelde Helau“: Rund 140 Besucher haben am Sonnabend bei der Prunksitzung in der KGS gefeiert. Die Organisatoren sind zufrieden – obwohl zahlreiche Plätze leer geblieben sind und vor allem das junge Publikum ferngeblieben ist.

19.01.2020

Wählen Sie Ihren Stadtteil in Ronnenberg:

Polizeiticker Ronnenberg: Aktuellen Meldungen

Ein 14 Jahre altes Mädchen ist am Freitag auf der Berliner Straße in Empelde von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Die Polizei sucht nach einem wichtigen Zeugen, der mit seinem Fahrzeug noch rechtzeitig bremsen konnte.

19.01.2020

Ein Transporter, der an der Gehrdener Straße in Ronnenberg abgestellt wurde, ist zum zweiten Mal innerhalb von einem Jahr das Ziel von Dieben geworden. Diese scheiterten aber an einer zusätzlich eingebauten Sicherung.

19.01.2020

Ein aufmerksamer Spaziergänger hat am Sonnabend in Ronnenberg die Festnahme zweier Einbrecher ermöglicht. Der Zeuge hatte ein auffälliges Geräusch gehört und daraufhin die Polizei gerufen. Die beiden Männer aus Hannover wurden bereits wenige Meter vom Tatort entfernt festgenommen.

19.01.2020

MADS – das ist die junge Redaktion der HAZ. Hier finden Sie die neuesten Themen für junge Leser und vieles mehr.

Die HAZ ist überall in der Region Hannover vertreten - auch in Ihrer Nachbarschaft in Ronnenberg. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen sowie die Kontaktdaten der zuständigen Redakteure.

Weitere Artikel aus Ronnenberg

Erst war sie nur ein Fan, inzwischen ist die 21-jährige Laura Seebach aber eine befreundete Geschäftspartnerin des Kölner Sängers Wolf Maahn. Deshalb startet er seine neue Tournee nun vor den Toren Hannovers – in der Aula der Empelder Marie-Curie-Schule.

12.01.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Neues Gerätehaus, Tempo 30 im Ort, neue Kita und ein Jubiläumsfest: Die Ortsbürgermeister der Ronnenberger Stadtteilen stellen ihre Wunschlisten für das neue Jahr auf.

10.01.2020

Zum Jahresauftakt der Reihe „Weltklassik am Klavier“ kommt die japanische Pianistin Maya Ando nach Gehrden.

10.01.2020

Die Künstlerin Uschi Zeidler stellt ab Sonntag im Kunstraum Benther Berg ihre Werke aus. Zu sehen sind dann 36 Bilder und 14 Skulpturen unter dem Motto „In Bewegung“. Das hat auch mit ihrer Arbeit als Physiotherapeutin zu tun.

10.01.2020

Mit einem neuen Gesetz will der Bund die Kommunen beim Umbau von Über- oder Unterführungen entlasten. Die Ronnenberger Verwaltung ist darauf allerdings schlecht vorbereitet. Geld zur Prüfung der Verbesserung der Situation der Autofahrer hat sie in den vergangenen Jahren nicht genutzt. Nun wollen die Verantwortlichen Tempo machen.

09.01.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Ronnenberger Bühne feiert am 25. Januar die Premiere von „Tratsch im Treppenhaus“, welches durch das Ohnsorg-Theater bekannt wurde, und verspricht viele Lacher, Spaß und beste Überraschungen.

15.01.2020

Nach Ausschluss aus einem Modellversuch des Landes zur Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 sucht die Stadt wieder nach Lösungen. Der Haken: Zuständig für die betroffenen Straßen ist die Region Hannover.

08.01.2020

Hochsensible Menschen nehmen Geräusche, Gerüche und Bilder viel deutlicher wahr als andere. Hiltrud Atorf, die selbst hochsensibel ist, bietet im Familienzentrum in Wennigsen eine Sprechstunde für Betroffene an.

08.01.2020

Nach einer Farbattacke auf ein Blitzgerät an der Bundesstraße 217 in Ronnenberg läuft die Schonfrist für Temposünder nun ab. Die beschmierte Linse des Blitzers soll umgehend gereinigt werden.

08.01.2020