Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg 30-Jähriger fährt ohne Führerschein
Umland Ronnenberg 30-Jähriger fährt ohne Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 01.05.2019
Symbolfoto Quelle: Tim Schaarschmidt
Empelde

Einen Volltreffer haben die Beamten des Polizeikommissariats Ronnenberg am Sonnabend in Empelde gelandet. Während einer Kontrolle auf der Berliner Straße wurden die Polizisten gegen 6.30 Uhr auf einen Autofahrer aus Langenhagen aufmerksam. Bei genauerer Überprüfung stellte sich heraus, dass der 30-jährige VW-Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen konnte. Zudem erwies sich seine Identitätskarte als gefälscht. Die Beamten stellten ebenfalls fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen einer ausstehenden Zahlung vorlag. Da der 30-Jährige diese vor Ort nicht begleichen konnte, wurde er der Justitzvollzugsanstalt in Hannover gebracht. Gegen den Langenhagener wurden Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Urkundenfälschung eingeleitet. uwe

Von Uwe Kranz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Waldorf-Lehrer absolviert zweiwöchigen Einsatz im Katastrophengebiet in Mosambik. Folgen des Zyklons Idai in Südostafrika sind für Hunderttausende Menschen noch allgegenwärtig.

01.05.2019

Aktionstag zur offiziellen Eröffnung am Sonnabend, 4. Mai, mit vielen Angeboten. Türen öffnen sich für die Schwimmer bereits am Tag der Arbeit. Wassertemperatur von 24 Grad ist garantiert.

30.04.2019

Die Bürgerinitiative Umweltschutz (BIU) bietet einen kostenlosen Fahrrad-Check-Up an. Bei den Zweirädern werden der Reifendruck überprüft, die Kette geölt und die Bremsen nachgezogen.

26.04.2019