Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Corona: Weitere sieben neue Fälle in Ronnenberg
Umland Ronnenberg

Corona: Zahlen für Ronnenberg am 26. März 2021

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 26.03.2021
Die Labore arbeiten daran, die positiven Corona-Fälle ausfindig zu machen.
Die Labore arbeiten daran, die positiven Corona-Fälle ausfindig zu machen. Quelle: Daniel Bockwoldt
Anzeige
Ronnenberg

In Ronnenberg gibt es am Freitag fünf aktuelle Corona-Fälle weniger als am Vortag. Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Stadt ist von Donnerstag auf Freitag allerdings wieder gestiegen. Den Wert der Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen gibt das Gesundheitsamt der Region Hannover nun mit 193,2 statt 185,2 am Donnerstag an. Zum Vergleich: In der gesamten Region liegt er bei 137,3.

Die Anzahl der Infektionen in Ronnenberg seit Beginn der Pandemie ist noch einmal merklich um sieben von 772 auf nun 779 angestiegen. Aktuell infiziert sind am Freitag allerdings nur noch 84 Personen, das sind fünf weniger als am Vortag. In der Region haben sich 36.690 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, davon wurden bis Montag 875 Personen gezählt, die an oder mit dem Virus gestorben sind. Aktuell gibt das Gesundheitsamt für die Region Hannover 2973 Infektionen an.

Indes weist die Region darauf hin, dass als Servicenummer (05 11) 61 64 34 34 von sofort an wieder als Corona-Hotline der Region Hannover Gültigkeit hat.

Von Uwe Kranz