Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Elf neue Corona-Fälle: Inzidenz liegt bei 48,3
Umland Ronnenberg

Corona in Ronnenberg: Das ist der Inzidenzwert am 27. Mai

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 27.05.2021
Abwärtstrend: Auch in Ronnenberg werden weniger Menschen positiv auf das Coronavirus getestet.
Abwärtstrend: Auch in Ronnenberg werden weniger Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Ronnenberg

Auch in Ronnenberg setzt der regionsweite Abwärtstrend der Inzidenzwerte ein. Von Mittwoch auf Donnerstag hat das Gesundheitsamt der Region elf neue Corona-Fälle für das Stadtgebiet Ronnenberg registriert. Gleichzeitig gelten jedoch 22 Personen als genesen und fallen aus der Statistik. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank am Donnerstag von 72,5 auf 48,3. Seit Ausbruch der Pandemie haben sich in Ronnenberg insgesamt 1058 Menschen mit dem Virus infiziert.

Im regionsweiten Vergleich liegt Ronnenberg beim Inzidenzwert nun im Mittelfeld. Spitzenreiter mit den niedrigsten Werten sind Wennigsen (0,0), Burgwedel (4,8) und Pattensen (6,7). Die Stadt Hannover verzeichnet eine Sieben-Tage-Inzidenz von 35,2.

Von Sarah Istrefaj

Ronnenberg, Gehrden, Wennigsen und Hemmingen - Statistik: 2020 wieder mehr Unfälle mit Radfahrern
26.05.2021