Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Mercedes rammt Hauswand und Mauer
Umland Ronnenberg

Empelde: Mercedes rammt Hauswand und Mauer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:32 20.10.2019
Bei dem Unfall in Empelde ist hoher Schaden entstanden. Quelle: Symbolbild/Archiv
Anzeige
Empelde

Beim Abbiegen von der Straße Auf dem Rade in die Steinstraße in Empelde hat ein 88-jähriger Autofahrer aus Empelde am Freitagmittag gegen 13 Uhr die Kontrolle über seinen Mercedes verloren und ist gegen eine Hauswand und eine Grundstücksmauer gefahren. Nach Mitteilung der Polizei hatte beim Abbiegevorgang aus bislang ungeklärter Ursache die Fußmatte das Gaspedal blockiert. Der Mercedes fuhr zunächst ungebremst gegen die Hauswand und beschädigte diese leicht. Anschließend rollte das Fahrzeug in einem Bogen weiter und wurde erst von der Grundstücksmauer in der Steinstraße gebremst. Die Mauer ist laut Polizei erheblich beschädigt worden. An dem Mercedes entstand demnach nahezu Totalschaden. Den Gesamtschaden beziffert das Ronnenberger Kommissariat auf rund 15.000 Euro.

Anzeige

Von Andreas Kannegießer

Anzeige