Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg An diesen Tagen wird in Ronnenberg geblitzt
Umland Ronnenberg

Mobiler Blitzer der Region kommt nach Ronnenberg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 30.06.2019
Die Geschwindigkeitskontrollen werden mithilfe von mobilen Messgeräten vorgenommen. Quelle: dpa
Ronnenberg

Immer im Rhythmus von zwei Monaten gibt die Region bekannt, an welchen Tagen die mobile Geschwindigkeitsmessanlage in den verschiedenen Kommunen eingesetzt wird. Im Juli und August sind für das Stadtgebiet von Ronnenberg insgesamt fünf Termine für Geschwindigkeitskontrollen bekanntgegeben worden. Dabei wird wie immer nicht verraten, an welchen Stellen zu welcher Tageszeit geblitzt wird. Schon Am Montag, 1. Juli, geht es mit der ersten Kontrolle los. Es folgen Mittwoch, 10., Freitag, 19., und Dienstag, 30. Juli. Außerdem steht das Gerät am Donnerstag, 8. August, am Straßenrand. An diesen Tagen lohnt es sich also besonders für Autofahrer, auf den richtigen Ausschlag der Tachonadel zu achten.

Unabhängig davon behält sich die Polizei vor, unangekündigt weitere mobile Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet vorzunehmen.

Von Uwe Kranz

Die Fraktionen legen den Fokus ihrer Ratssitzung auf die Zufahrten zum neuen Gewerbegebiet „Ronnenberg Nordost“. Es soll keine heimliche Ortsumgehung für Ronnenberg entstehen. Beim Neubau einer Kita in Linderte haben sich indes erneut Anwohner mit Bedenken zu Wort gemeldet. Die Bauleitplanungen für beide Projekte wurden indes vom Rat beschlossen.

30.06.2019

Die Stadtverwaltung hat eine neue Bank am Fachmarktzentrum in Empelde aufgestellt. Sie bietet auf 8 Metern genügend Platz für erschöpfte Einkäufer und Spaziergänger – und auch für diejenigen, die das Treiben auf der belebten Kreuzung verfolgen wollen.

27.06.2019

Ortsverband Deister bietet Beschäftigungen in den Freiwilligendiensten FSJ oder BFD an. Abiturienten und Anwärter auf das Fachabitur können sich bewerben.

26.06.2019