Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 18-Jähriger in Ronnenberg niedergestochen
Umland Ronnenberg Nachrichten 18-Jähriger in Ronnenberg niedergestochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 03.03.2016
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Ronnenberg

Die beiden jungen Männer waren am frühen Mittwochabend in die Bahn eingestiegen. Dabei trat der 22-Jährige seinem ihm unbekannten Opfer gegen das Bein, wie die Polizei mitteilte.

Als die beiden kurz darauf wieder ausstiegen, kam es zu einem Wortgefecht. Daraufhin zückte der Angreifer ein Messer, stach dem 18-Jährigen unvermittelt in den Bauch und flüchtete, hieß es.

Eine Zeugin alarmierte den Rettungsdienst. Der 18-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht und operiert. Er schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Die Polizei fand den 22-jährige mutmaßlichen Angreifer am Abend in seiner Wohnung. In seiner Jacke entdeckten die Beamten ein Messer, bei dem es sich um die Tatwaffe handeln könnte. Er wurde festgenommen. 

lni