Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Harms wehrt sich gegen rot-grüne Kritik
Umland Ronnenberg Nachrichten Harms wehrt sich gegen rot-grüne Kritik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 14.09.2015
Ronnenbergs Bürgermeisterin Stephanie Harms.
Ronnenbergs Bürgermeisterin Stephanie Harms. Quelle: Frauke Rohland
Anzeige
Ronnenberg

Bürgermeisterin Stephanie Harms (CDU) weist die Kritik der rot-grünen Ratsmehrheit an der neuen Stabsstelle Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing in der Verwaltung zurück. SPD und Grüne sehen darin unter anderem eine Zerstörung bewährter Strukturen. Laut Kommunalverfassungsgesetz sei für diese Entscheidung der Rat nicht zuständig, sagt Harms. Mit der Zuordnung zu einer Stabsstelle mache sie aus der Wirtschaftsförderung eine Chefsache, da der Bereich bisher im Team Räumliche Stadtentwicklung und Baurecht integriert sei.

Die Verwaltungschefin nennt einen weiteren Grund für ihre Entscheidung, den Wirtschaftsförderer Peter Grüneberg aus der Wirtschaftsförderung abzuziehen. „Wegen der stets steigenden Zahl der Flüchtlinge müssen wir schnell reagieren, um den Bereich Asyl und Integration personell zu besetzen. Wir haben mit Herrn Grüneberg das Glück, dass wir einen erfahrenen Mitarbeiter zeitnah einsetzen können, der bereits Verwaltungsabläufe und Kontakte kennt. Er wird sich unter anderem um die Organisation der ehrenamtlichen Willkommenskreise und Integrationslotsen kümmern, sowie um Beschäftigungsmöglichkeiten für Asylbewerber.“

Von Kerstin Siegmund

Kerstin Siegmund 08.09.2015
Kerstin Siegmund 07.09.2015
Kerstin Siegmund 07.09.2015