Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Junge Männer attackieren 14-Jährigen
Umland Ronnenberg Nachrichten Junge Männer attackieren 14-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 26.06.2015
Von Dirk Wirausky
Die Polizei fahndet nach drei Angreifern. Quelle: Symbolbild
Ronnenberg

Der 14-Jährige fiel hin, konnte aber in Richtung Hinter dem Dorfe flüchten. Die Täter verfolgten ihn etwa bis zum Ihmer Tor.

Laut dem Schüler waren die Angreifer zwischen 18 uns 19 Jahre alt, etwa 185 bis 190 Zentimeter groß und durchtrainiert. Sie hätten kurze schwarzen Haare gehabt und seien dunkel gekleidet gewesen. Ein Täter habe einen Leberfleck auf der linken Wange gehabt. Ein zweiter Täter mit einer auffällig breiten Nase trug Nike-Sportschuhe Modell Airmax mit grauer Sohle. Auf der rechten Seite eines grauen Kapuzenpullovers habe sich ein Schriftzug befunden. Der dritte Mann habe ebenfalls eine breite Nase gehabt und einen Ziegenbart getragen. Er war mit Kampfsporthandschuhen bekleidet.

Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei in Ronnenberg, Telefon (0 51 09) 51 70, entgegen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Ronnenberg wird die Felsenburg an der Bundesstraße 217 kaufen und dort eine Unterkunft für Flüchtlinge einrichten. Zurzeit ist dort noch ein Nachtclub untergebracht. Er schließt allerdings zum 4. Juli.

Dirk Wirausky 25.06.2015

Die Bürgerinititive "Keine Megamasten im Calenberger Land" befürchtet, dass allein in Ihme-Roloven der Wertverlust der Häuser, die in der Nähe der geplanten Südlink-Trasse stehen, sich auf 10 Millionen Euro belaufen wird, sollte die Höchstspannungsleitung gebaut werden.

Kerstin Siegmund 24.06.2015

Bürgermeisterin Stephanie Harms ruft die Bürger dazu auf, Lärmbelästigungen, die vom Schienenverkehr ausgehen, zu melden. Auf einer Internetseite des Eisenbahn-Bundesamtes fehlen bisher Einträge aus Ronnenberg.

Kerstin Siegmund 24.06.2015