Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kaliberg wird zur Arena mit Partyzone
Umland Ronnenberg Nachrichten Kaliberg wird zur Arena mit Partyzone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:09 22.07.2014
Von Ingo Rodriguez
Abkühlung für Sportler und Besucher: Beim Sommerfest auf der Kalihalde können sich Gäste auch mit einem Sprung in den Pool Abkühlung verschaffen. Quelle: HAZ
Ronnenberg

Beachfaustball, Freiluftkino, Badespaß, Livemusik – und das alles mit malerischem Ausblick genau 135 Meter über dem Meeresspiegel: Das Sommerfest ist eine Attraktion für sich.

Eröffnet wird das Spektakel am Freitag, 25. Juli, um 21 Uhr mit einer Filmnacht unter freiem Himmel. Das Jugendzentrum Empelde und das Team Bildung und Jugend der Stadt präsentieren auf einer Leinwand der Bergbühne nacheinander zwei bekannte Kinofilme. „Der Eintritt ist frei, Getränke und Snacks werden angeboten“, sagt Haldenbetreiber Frank Nickel. „Baggern auf dem Berg“ – unter diesem Motto veranstaltet der TuS Empelde am Sonnabend und Sonntag, 26. und 27. Juli, auf dem Gipfelplateau ein Beachfaustballturnier mit sieben Mannschaften.

Besucher können bereits ab 10 Uhr auf das Gelände. Dort sind sieben Petanquebahnen für die Gäste angelegt, es gibt eine Palmenbar, ein Kuchenbüfett, Liegestühle. Für Kinder ist ein Trampolin und ein kleiner Pool mit aufgeschütteter Folienrutsche aufgebaut. Den Ausblick können die Gäste mit Fernrohren genießen.

Am Sonnabendabend soll von 18 bis 22 Uhr Partystimmung aufkommen. Dafür wollen drei Livebands und junge Musiker sorgen. Auf dem Programm steht unter anderem Deutschrock, Pop und Stimmungsmusik. „Das Gelände ist von 10 bis 24 Uhr für Besucher geöffnet“, sagt Nickel. Zum Abschluss gibt es am Sonntag, 27. Juli, ab 11 Uhr einen Jazzfrühschoppen mit der Band Hot4Jazz. Der Eintritt ist an allen Tagen kostenlos. Weitere Informationen gibt es im Internet auf bergbuehne-empelde.de.

Anwohner der Straße Mühlenrär in Ronnenberg klagen über eine fehlende Verbindung zur Bundesstraße (B) 217 in Fahrtrichtung Hannover. Weil dort das Linksabbiegen nicht möglich ist, sind Umwege erforderlich. Außerdem gilt an der Ausfahrt schon Tempo 100. Deshalb entstehen beim Einscheren auf die B 217 gefährliche Situationen.

Ingo Rodriguez 21.07.2014

Integrationslotsen helfen Zuwanderern, sich in einem fremden Land zurechtzufinden. Elf Ronnenberger haben sich für diese ehrenamtliche Aufgabe ausbilden lassen.

Kerstin Siegmund 20.07.2014

Bis auf Weiteres wird es an historischen Gebäuden in Ronnenberg keine internetfähigen Codes geben. Für diese Aufgabe fehlt der Stadtverwaltung das Personal.

Kerstin Siegmund 20.07.2014