Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Blitz schlägt in alter Eiche ein
Umland Ronnenberg Nachrichten Blitz schlägt in alter Eiche ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 04.03.2019
Die Ronnenberger Feuerwehr muss wegehn Unwetterschäden zweimal ausrücken.
Die Ronnenberger Feuerwehr muss wegehn Unwetterschäden zweimal ausrücken. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Ronnenberg

Der stürmische Wind und das Gewitter haben am Montag zu zwei Einsätzen der Ronnenberger Feuerwehr geführt. Gegen 10.30 Uhr war ein langer Ast in Höhe des Waldparkplatzes auf die Ihmer Landstraße gefallen. Die alarmierten Einsatzkräften zersägten ihn und räumten ihn an den Straßenrand.

Gegen 12.45 Uhr war der Blitz in eine alte Eiche an der Dorfstraße in Vörie eingeschlagen. Der qualmende Baum wurde laut Feuerwehrsprecher mit Schaummittel geflutet, um die Glutnester zu ersticken. Später wurde das Schaummittel wieder abgespült, um eventuelle Schädigungen der Eiche zu verhindern.

Von Dirk Wirausky