Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feuerwehren üben am Gasspeicher
Umland Ronnenberg Nachrichten

Ronnenberg: Feuerwehren aus Ronnenberg und Benthe üben auf dem GHG-Betriebsgelände.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 01.06.2019
Die Feuerwehren aus Ronnenberg und Benthe üben auf dem GHG-Betriebsgelände. Quelle: Privat
Ronnenberg

Einsatzkräfte der Feuerwehren Ronnenberg und Benthe sowie des DRK haben am Dienstagabend am Gasspeicher (GHG) den Ernstfall geübt. Das Szenario: Eine vermisste Personen musste auf dem Gelände gefunden und gerettet werden. Dabei ging es vor allem um die Koordination der einzelnen Gruppen beim Absuchen des Geländes.

Die Übung wurde von einem Vertreter der Aufsichtsbehörde der GHG, dem Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie, begleitet; die Rettungsleitstelle der Region Hannover koordinierte die Alarmierung der Einsatzkräfte. Die Feuerwehren Empelde und Benthe und das DRK waren mit 23 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen vor Ort.

Ein Fazit der Alarmübung wollten die Verantwortlichen noch nicht ziehen. „Die Erkenntnisse werden in den nächsten Tagen von allen Beteiligten ausgewertet“, teilte ein Sprecher mit.

Von Dirk Wirausky

Nostalgie auf zwei und vier Rädern beim Museumstag und Treckertreffen an der Heimatstube Linderte.

19.05.2019

Nachfolger von Dustin Jung: Ulrich Bauer (Freie Wähler) ist von Bürgermeisterin Stephanie Harms in sein Amt eingeführt worden.

17.05.2019

Mehr als drei Millionen Euro muss die Stadt Ronnenberg für die geplante Umgestaltung des Ortskerns in den nächsten zehn Jahren ausgeben. Die restlichen sechs Millionen Euro sollen von Bund und Land kommen.

17.05.2019