Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Tausend Unterschriften gegen Südlink
Umland Ronnenberg Nachrichten Tausend Unterschriften gegen Südlink
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 09.07.2015
Von Kerstin Siegmund
Stephanie Harms (von links) nimmt die Listen von Jörg Hoerenz, Hans-Hellmuth Beumelburg, Martina Schramm-Gehrke, Reiner Gehrke und Ronald Peckmann entgegen.
Stephanie Harms (von links) nimmt die Listen von Jörg Hoerenz, Hans-Hellmuth Beumelburg, Martina Schramm-Gehrke, Reiner Gehrke und Ronald Peckmann entgegen. Quelle: Kerstin Siegmund
Anzeige
Ronnenberg

Die Unterschriften hat Bürgermeisterin Stephanie Harms am Mittwochabend in der Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Ökologie entgegen genommen. Die Stadt wird die Listen an die Bundesnetzagentur weiterleiten.

Jürgen Hoerenz von der Bürgerinitiative (BI) „Keine Megamasten im Calenberger Land“ überreichte 700 Unterschriften von Bürgern aus Ihme-Roloven, Vörie, Weetzen und Linderte. „Das Volk möchte die Hochspannungsleitung nicht“, sagte Hoerenz. Die Mitglieder des Verbandes Wohneigentum Ronnenberg lehnen die geplante Stromtrasse ebenfalls ab. 323 Unterschriften gab Martina Schramm-Gehrke an Bürgermeisterin Harms weiter. „Wir bevorzugen eine Trasse in Autobahnnähe“, sagte Schramm-Gehrke.

BI-Mitglied Ronald Peckmann appellierte an die Bürger, sich über die Unterschriftenaktion hinaus schriftlich an die Bundesnetzagentur zu wenden und dort den Antrag des Trassenbetreibers Tennet zurückzuweisen. „Es geht nur gemeinsam“, ergänzte Harms.

Kerstin Siegmund 09.07.2015
Kerstin Siegmund 08.07.2015