Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Neue Masche: Betrüger geben sich am Telefon als Einkaufsservice der Stadt aus
Umland Ronnenberg

Neue Masche: Betrüger geben sich am Telefon als Corona-Einkaufsservice der Stadt Ronnenberg aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:57 21.04.2020
Wer ungefragt einen Anruf vom städtischen Einkaufsservice erhält, sollte die Polizei einschalten. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Ronnenberg

Die Stadtverwaltung warnt vor betrügerischen Hilfsangeboten für Senioren. „Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass die Stadt Ronnenberg nicht bei Ihnen anruft, um den Einkaufsservice für Seniorinnen und Senioren anzubieten“, heißt es in einer Mitteilung.

Eine Bedarfsanmeldung gehe immer von den Bürgern aus, schreibt das Büro der Bürgermeisterin. Das heißt, Senioren können das Bürgertelefon der Stadt unter (05 11) 2 60 93 86 74 anrufen. Dort erhalten Hilfesuchende dann weiterführende Informationen. „Niemals erfolgt ungefragt ein Anruf des Einkaufsservice der Stadt Ronnenberg bei Ihnen“, betont die Verwaltung.

Anzeige

Nicht die Tür öffnen für unangemeldete Helfer

Im Falle eines Anrufs mit solchem Inhalt, bittet die Stadt die Betroffenen, sofort das Gespräch zu beenden. „Öffnen Sie auch nicht die Tür, wenn sich angebliche Helfer bei Ihnen ungefragt melden“, heißt es in der Mittelung weiter. Leider gebe es im Zuge der Corona-Krise verstärkt Betrüger, die die derzeitige Situation ausnutzten.

Die Verwaltung fordert zudem auf, solche oder ähnliche Vorfälle umgehend der Polizei zu melden. Das Kommissariat in Ronnenberg ist unter Telefon (0 51 09) 51 70 zu erreichen.

Das tägliche HAZ Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Hannover täglich gegen 6 Uhr im E-Mail-Postfach.
 

Coronavirus: Das sollten Sie gelesen haben

 

Von Uwe Kranz

Anzeige