Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
22°/ 13° Gewitter
Umland Ronnenberg Polizeiticker Ronnenberg

Polizeiticker Ronnenberg: Alle aktuellen Meldungen

Der Kriminalermittlungsdienst geht jetzt davon aus, dass das Fahrzeug mit Vorsatz angezündet worden ist. Es ist der zweite Vorfall dieser Art an der Ludolf-Knigge-Straße innerhalb von wenigen Tagen.

14.10.2019

An der Ludolf-Knigge-Straße in Ronnenberg ist schon wieder ein Transporter ausgebrannt. Es ist der zweite Vorfall binnen neun Tagen.

13.10.2019

Einer 84-jährigen Frau aus Weetzen ist ein Tresor gestohlen worden. Ein 14-Jähriger aus Barsinghausen hatte den Safe bei sich zu Hause versteckt.

13.10.2019

Ein Mieter hat offenbar vergessen, dass er in seiner Wohnung an der Berliner Straße in Empelde einen Wasserhahn aufgedreht hatte. Die Feuerwehr musste die ausgetretenen Fluten aufsaugen, die sich über drei Etagen ausgebreitet hatten.

29.09.2019

Nach dem Öffnen der Wohnungstür wird klar: Die Pieptöne eines Radioweckers wurden irrtümlich einem Rauchwarnmelder zugeschrieben.

25.09.2019

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat einen Fußball-AG-Leiter aus Ronnenberg wegen wiederholten Kindesmissbrauchs angeklagt. Das Ausmaß ist immens: Die Zahl der Opfer wuchs von sechs auf zehn, die Fälle von einigen wenigen auf 42. Der Mann soll den Jungen vorgegaukelt haben, sie medizinisch untersuchen zu müssen.

25.09.2019

Aus einem Baucontainer an der K 221 haben Diebe eine Rüttelplatte gestohlen. Der Wert: 5000 Euro.

15.09.2019

Es ist der bisherige Höhepunkt rechtsextremer Umtriebe in Ronnenberg und Gehrden: Eine „Calenberger Bande“ ruft mit Flugblättern zu teils ausländerfeindlichen Aktionen auf. Auch Bürger fanden die Flyer in ihren Briefkästen. Zu den Ermittlungen wurden jetzt hannoversche Polizisten hinzugezogen.

10.09.2019

Die Polizei hat noch keine Hinweise auf die Täter, die am Wochenende die Tür zu einem Laden im Einkaufszentrum in Empelde aufgehebelt haben. Die Unbekannten stahlen diverse Gegenstände und den Geldschrank.

27.08.2019

Die Lärmschutzwand am Bahnübergang Ronnenberger Straße in Empelde ist zum wiederholten Mal beschmiert worden – dieses Mal mit einem fremdenfeindlichen Aufruf zum Töten. Die Stadt kann dagegen nichts unternehmen, weil das Gelände der Deutschen Bahn gehört.

23.08.2019

Unbekannte haben an die Wände von Mensa, Sporthalle und Bushaltestelle in Ronnenberg rechte Parolen gesprüht. Auch am Wohnhaus im Schmiedegang wurde ein Schriftzug mit rechtsradikalem Inhalt entdeckt. Der Bauhof bemüht sich nun darum, die Schmierereien schnell zu entfernen. Die Polizei hat den Staatsschutz eingeschaltet.

22.08.2019

Polizei gibt nach Feuer an der Emil-von-Behring-Straße Entwarnung für verunsicherte Anwohner. Weiterhin Klagen über Beeinträchtigungen durch Gestank an der Brandstelle.

20.08.2019