Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Autofahrerin verursacht fast Unfall – im Rausch und ohne Führerschein
Umland Ronnenberg

Ronnenberg: Autofahrerin verursacht fast Unfall – im Rausch und ohne Führerschein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:07 21.04.2020
Nur durch seine schnelle Reaktion konnte ein andere Autofahrer einen Unfall verhindern. Quelle: dpa
Anzeige
Empelde

Eine Polizeistreife ist am Montagmorgen Zeuge eines Beinaheunfalls in Empelde geworden. Gegen 7.15 Uhr war eine 38-jährige Golf-Fahrerin von einem Parkplatz aus auf die Berliner Straße eingebogen und hatte dabei fast einen Verkehrsunfall verursacht. Nur durch die schnelle Reaktion in Form einer Gefahrenbremsung konnte ein anderer Autofahrer einen Zusammenstoß verhindern.

Polizei sucht zweiten Autofahrer

Eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats in Ronnenberg wurde Zeuge des Geschehens und kontrollierte daraufhin die Verursacherin. Die Kontrolle ergab, dass 38-Jährige nicht nur unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand, sondern auch keine gültige Fahrerlaubnis hatte. Die Beamten leiteten daraufhin die entsprechenden Strafverfahren gegen sie ein.

Anzeige

Der andere Autofahrer wird gebeten, sich bei dem Polizeikommissariat Ronnenberg unter Telefon (0 51 09) 51 71 15 zu melden.

Lesen Sie auch

Von Uwe Kranz

Anzeige