Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Autorin Carola Becker liest in der Benther Schule
Umland Ronnenberg

Ronnenberg: Autorin Carola Becker liest in der Benther Schule

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 24.06.2019
Carola Becker stellt in der Grundschule Benthe ihr Buch „Mäc Mief und das unglaubliche Nessie“ vor. Quelle: Heidi Rabenhorst
Benthe

„Wie lange brauchst du für ein Buch?“, „Warum schreibst du Kinderbücher?“ Und „Warum spielt in deinen Geschichten ausgerechnet ein Schaf die Hauptrolle?“ – Die 63 Jungen und Mädchen der Grundschule in Benthe hatten eine Menge Fragen an Kinderbuchautorin Carola Becker. Die Hannoveranerin war zu Gast in der Grundschule und las aus ihrem Buch „Mäc Mief und das unglaubliche Nessie“.

Hauptfigur Mäc Mief ist ein verfressenes Schaf

Gespannt folgten die Jungen und Mädchen der Geschichte um Mäc Mief, dem verfressenen Schaf aus Schottland, das von seinem Freund Finn gefunden und aufgezogen wurde. Mäc Mief ist entsetzt: Sein Lieblingsmensch Finn will zum Loch Ness, um dort zu zelten und zu angeln. Dabei weiß doch jedes Kind, dass in dem See ein riesiges Ungeheuer lebt. Dem kommt Finn sicher gerade recht als leckerer Happen für zwischendurch. Für Mäc Mief steht fest: Er muss Finn beschützen. Und dafür nimmt er es mit allem und jedem auf – sogar mit der echten Nessie…

Mit viel Fantasie, Beamer für die passenden Bilder und einem Schaf im Gepäck ließ die Autorin die Figuren in den Köpfen der Kinder lebendig werden. Zu guter Letzt gab sie nicht nur Autogramme und jedem Kind einen Mäc-Mief-Stempel auf die Hand. Die Kinder konnten sogar echtes Schaffell anfassen. „Das war lustig und ganz schön spannend“, waren sich am Ende alle einig.

Finanzielle Unterstützung durch den Förderkreis

Möglich gemacht hat die Lesung der Friedrich-Bödecker-Kreis zur Leseförderung. „Der Förderverein unserer Schule hat allerdings die Summe aufgestockt und noch etwas dazugegeben, sodass für die Schüler keinerlei Kosten entstanden sind“, sagte Rektorin Jutta Fricke, die mit ihren Kolleginnen großen Wert auf Lesen legt. „Bei uns haben Bücher einen sehr hohen Stellenwert. Einmal im Monat besuchen wir mit den Kindern unsere kleine, gut sortierte Bücherei im eigenen Haus“, sagte Fricke.

Alle aktuellen Themen aus Ronnenberg finden Sie unter haz.de/ronnenberg.

Von Heidi Rabenhorst

Der dreitägige Partymarathon glänzte auch 2019 mit zahlreichen unterschiedlichen Musikern. Besonders der Sonnabend mit Hellfire und den Partyvögeln ließ ganz Ronnenberg beben.

23.06.2019

Die eine verschanzt sich zu Hause, der andere versucht, die Schuld auf eine alte Frau zu schieben. Zwei betrunkene Autofahrer wurden am Wochenende dennoch von der Polizei zur Verantwortung gezogen.

26.06.2019

Gewalt am Rande des Stadtfests: In Ronnenberg wurde am Freitagabend ein 17-Jähriger von drei etwa gleichaltrigen Besuchern zusammengeschlagen. Zwei Täter wurden gefasst.

26.06.2019