Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Pfandbon-Spende: Borussia Empelde freut sich über 1200 Euro
Umland Ronnenberg

Ronnenberg: Borussia Empelde freut sich über 1200 Euro

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 22.11.2019
Freuen sich über die große Spendenbereitschaft (von links): Christian Schlegel, Heinz Kliewe und René Vogel. Quelle: Heidi Rabenhorst
Empelde

Wenn Leergut seinen Weg zurück in den Markt findet, erhalten Kunden stets einen kleinen Bon, der den Erlös aus der Pfandrückgabe quittiert. Doch ansta...

Seit 1985 beschäftigt sich Matthias Biester mit der Geschichte Ronnenbergs. Am 1. November hat er die Stelle als erster Archivar der Stadt angetreten und kann sein Hobby nun endlich zum Beruf machen. Hauptaufgabe wird der Aufbau des Archivs im Keller des Gemeinschaftshauses sein.

22.11.2019

Siegfried Egyptiens Hartnäckigkeit und seinem großen Interesse an dem historischen Kleinstaat Neutral-Moresnet ist es zu verdanken, dass ein 400 Meter langer Grünzug in Davenstedt nun nicht mehr namenlos ist. „Eine wahnsinnig tolle Geschichte“, schwärmt der Bezirksratsherr von der staatenlosen Zone als Übergangslösung aufgrund von Streitereien um eine Erzmine. Zur Widmung der Straße kam sogar eine Delegation aus Belgien.

22.11.2019

Bürgermeisterin Stephanie Harms will Torsten Kölle im kommenden Jahr nicht für eine weitere Amtszeit als Erster Stadtrat in Ronnenberg vorgeschlagen. Der SPD-Fraktionsvorsitzende im Rat nennt den so erzwungenen Abschied von Kölle eine „krasse Fehlentscheidung“.

22.11.2019