Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Ehrungen für die neuen Stadtkönige der Schützen
Umland Ronnenberg

Ronnenberg: Ehrungen für die neuen Stadtkönige der Schützen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 21.10.2019
So sehen Sieger aus (von links): Harald Knigge, Anke Heuer, Jasmin Weigand, Lennard Weigand, Maren Fuge, Frank Stör und Lothar Dannenberg. Quelle: Privat
Ronnenberg

Die Ronnenberger Schützen haben am Wochenende ihre neuen Majestäten proklamiert. Als Königin wurde Maren Fuge aus Empelde mit einem 15,3 Teiler, vor Jasmin Weigand aus Benthe und Anke Heuer aus Ronnenberg geehrt. Die Königswürde bei den Herren errang Frank Stör aus Empelde mit einem 18,4 Teiler, gefolgt von Harald Knigge aus Ronnenberg und Lothar Dannenberg aus Empelde. Jugendkönig mit einem 85,9 Teiler ist Lennard Weigand aus Benthe geworden. Nur noch drei Vereine hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt. Benthe, Empelde und Ronnenberg sind die letzten von ehemals fünf Schützenvereinen im Stadtgebiet.

Als Ratsherrenpokal gegründet

Der ehemalige Ronnenberger Bürgermeister Ernst-Georg Hüper hatte den Schießwettbewerb in den Siebzigerjahren, damals als Ratsherrenpokal, gegründet. Ausrichter in diesem Jahr war die Schützengesellschaft Ronnenberg. Aufgrund der guten Stimmung während der Proklamation und der Feier in der Gaststätte Beim Wildschütz steht der Fortsetzung des Wettbewerbs im kommenden Jahr bei der Empelder Schützengesellschaft nichts im Wege. Auch der Termin ist schon bekannt: Die Proklamation der Würdenträger 2020 soll wieder am dritten Freitag im Oktober erfolgen.

Weiterlesen

Alle aktuellen Themen aus Ronnenberg finden Sie unter haz.de/ronnenberg.

Von Heidi Rabenhorst

Ein 88-jähriger Autofahrer hat beim Abbiegen mit seinem Mercedes die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und eine Hauswand und eine Grundstücksmauer gerammt. Dabei entstand hoher Schaden.

20.10.2019

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Rodelberg haben die Täter am Freitag Schmuck und Münzen erbeutet.

20.10.2019

Mehrere Tage hatte das Trinkwasser in Teilen der Stadt Hannover und der Region einen auffälligen Geschmack – und es roch auch entsprechend. Weil Regenwasser in eine Aufbereitungssystem gelangt war, hatte Enercity Chlor ins Trinkwasser gemischt. Nun ist die Chlorung beendet.

21.10.2019