Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Frühlingsfest beim Diakonielädchen Kids in Empelde
Umland Ronnenberg Frühlingsfest beim Diakonielädchen Kids in Empelde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 15.03.2019
Die Mitarbeiterinnen des Diakonielädchens Kids, Anke Struck (links) und Petra Staade (rechts), feierten mit den Gewinnern Lee (2, Mitte links) und Leni (5). Quelle: Ann Kathrin Wucherpfennig
Empelde

Das Diakonielädchen Kids in Empelde hat vor sechs Jahren eröffnet und bei dem diesjährigen Frühlingsfest am Donnerstagnachmittag wurde dieses Ereignis gleich mitgefeiert. In dem Secondhandladen an der Ronnenberger Straße boten die Organisatoren um Sozialpädagogin Petra Staade eine Tombola, ein Glücksrad, sowie Popcorn und Kuchen an. „Für den besonderen Anlass haben wir extra die Öffnungszeiten geändert, damit mehr Gäste die Möglichkeit haben, die Einrichtung kennenzulernen“, betonte Staade.

Geschwister gewinnen Hauptpreise

Unter den mehr als 80 Gästen war auch die allein erziehende Mutter Laura Pohl mit ihrer fünfjährigen Tochter Leni und ihrem zweijährigen Sohn Lee. Die drei wollten nur kurz vorbei schauen und nach Kleidung für den Frühling schauen, doch da die Familie die ersten beiden Hauptpreise der Tombola gewonnen hatten, blieben die drei dann doch länger als geplant. „Wir freuen uns sehr einen City-Roller und eine Baby-Born-Puppe und wollten natürlich ein Erinnerungsfoto machen“, erklärte Pohl.

Der Second-Hand-Laden für Kinderbekleidung und Spielsachen ist seit sechs Jahren in Empelde geöffnet. In der Einrichtung an der Ronnenberger Straße feiern mehr als 80 Gäste das gelungene Konzept.

Kooperation mit Jugendwerkstatt erfolgreich

Das Diakonielädchen Kids ist eine Einrichtung des Diakonieverbandes Hannover-Land, wobei die Ladenorganisation in Kooperation mit der Jugendwerkstatt Roter Faden angelegt ist. Zurzeit besuchen 16 Teilnehmer die berufsvorbereitenden Maßnahmen der Jugendwerkstatt und lernen dabei auch den Umgang mit Kunden kennen. Chiara Luda ist noch bis Juli als Teilnehmerin im Diakonielädchen in Empelde und möchte danach eine Ausbildung als Mediengestalterin für Bild und Ton beginnen. „Mithilfe des Projektes habe ich Bewerbungen geschrieben und absolviere bald ein Praktikum“, erzählte die 24-Jährige während sie die Popcorn-Maschine bedient.

„Der hochwertige Laden ist mit viel Liebe eingerichtet und bereits weit über die Grenzen Ronnenbergs bekannt“, erklärte Antje Marklein, Superintendentin des Kirchenkreises Ronnenberg. Das Diakonielädchen Kids in Empelde, Ronnenberger Straße 22, hat dienstags, mittwochs und donnerstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet, sowie am Donnerstagnachmittag von 13.30 bis 16 Uhr.

Von Ann Kathrin Wucherpfennig

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Kosmetik-Unternehmen Laverana setzt seinen Wegzug aus Empelde weiter fort. Die Verwaltung hat am Mittwoch eine neue Firmenzentrale an der Lavesstraße in Hannover eröffnet.

15.03.2019

Frauen verdienen im Durchschnitt in Deutschland immer noch 21 Prozent weniger als Männer. Daran Erinnert der Equal-Pay-Day. In Ronnenberg machen Unternehmer mit einer Aktion darauf aufmerksam.

18.03.2019
Barsinghausen Barsinghausen/Wennigsen/Gehrden/Ronnenberg - Das ist am Wochenende im Calenberger Land los

Kino in den Dörfern, Improtheater in Benthe und zahlreiche Konzerte: Auch dieses Wochenende ist viel los im Calenberger Land. Hier ein paar Tipps.

15.03.2019