Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Gospelchor ThoMoRo Voices feiert 20-jähriges Bestehen mit Konzert
Umland Ronnenberg

Ronnenberg: Gospelchor ThoMoRo Voices feiert 20-jähriges Bestehen mit Konzert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 24.11.2019
Unter der Leitung von Magdalena Jorgas begeistern die Sänger das Publikum von der ersten Minute an. Quelle: Heidi Rabenhorst
Ronnenberg

Seit 20 Jahren stehen die ThoMoRo Voices für Gospelmusik, die unter die Haut geht. Mit einem ausverkauften Doppelkonzert feierte der Chor unter der Leitung von Magdalena Jorgas am Wochenende in seiner Heimatstadt seinen runden Geburtstag. ThoMoRo Voices steht für die Stimmen der katholischen Thomas-Morus-Kirchengemeinde in Ronnenberg.

Zu den ersten Gratulanten gehörte Johannes Lim. „Gospel heißt nichts anderes als ,gute Nachrichten‘. Sie verbreiten ,good vibrations‘, also gute Stimmung, singen vom ,Lord‘, dem Herrn, lassen das Hallelujah erklingen, sind im christlichen Geist unterwegs“, sagte der katholische Pfarrer.

Chor fängt mit drei Sängern an

Anders als sonst war zu Konzertbeginn nicht ein Gospel zu hören, sondern das Lied „Thank You for the Music“, mit dem Chorleiterin Magdalena Jorgas und die Solistin und Chormitglied Michaela Porrmann an ihre erste Begegnung und die danach folgende Erfolgsgeschichte erinnerten. Waren zur ersten Probe gerade mal drei Sänger gekommen, waren es drei Wochen später acht, drei Monate später über 20 Sänger. Heute gehören dem Chor etwa 50 Frauen und Männer an. Mitsingen darf nur derjenige, der eine 75-prozentige Probenbeteiligung aufweisen kann.

Seit 20 Jahren stehen die ThoMoRo Voices für Gospelmusik, die unter die Haut geht. Mit einem Doppelkonzert feierte der Chor seinen runden Geburtstag.

Zu hören waren beim Konzert neben zeitgenössischen Gospels auch traditionelle Spirituals wie „Put your Hand in the Hand“ oder „Go down Moses“. Viel Applaus gab es beim Blues „I Wanna be Ready“ mit Susanne Sander als Solistin und Jürgen Reich am Saxofon.

Große Gefühle rief die von Daniel Heinrich speziell für den Ronnenberger Gospelchor arrangierte Ballade „Save Within your Arms Lord“ hervor, die Heinrich seiner Frau Magdalena Jorgas zu Weihnachten gewidmet hat.

Chor sind Lied für Leiterin

Ein weiterer emotionaler Höhepunkt des Abends war die Überraschung des Chores für ihre „Chefin“. Die Sänger brachten ihr mit einer eigenen Version von „Schuld war nur der Bossa Nova“ ein flottes Geburtstagsständchen.

Peter Frese, Christina Jorgas, Corinna Moldenhauer, Michaela Porrmann, Silvia Relja und Susanne Sander bereicherten das Konzert als Solisten. Daniel Heinrich begleitet den Chor schon seit Jahren auf dem Keyboard. Ebenso seit langem dabei ist der studierte Schlagzeug- und Percussionlehrer Gunnar Hoppe. Erstmals dabei war Jürgen Reich mit seinem Saxophon. Charmant und kurzweilig führte Silvia Relja als Moderatorin durch das Programm.

Zu den Gästen zählten auch Mitglieder der Gospelchöre aus Rheden bei Alfeld, aus Munster in der Lüneburger Heide und aus dem 350 Kilometer entfernten Nordstrand.

Mit der Zugabe “Thank you for the Music” zog der Chor nach mehr zwei Stunden unter dem Beifall des Publikums hinaus in die kalte Novembernacht.

Von Heidi Rabenhorst

Zwei Männer sind am Sonnabend an einer roten Ampel aus ihrem Auto ausgestiegen und haben unvermittelt auf einen BMW-Fahrer eingeschlagen. Grund für die Schläge sollen vorhergegangene Streitigkeiten im Verkehr gewesen sein.

24.11.2019

Autoknacker haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen BMW im Ronnenberger Stadtteil Weetzen aufgebrochen und Lenkrad sowie Airbag gestohlen.

24.11.2019

Gleich zwei Mal wollen die Sänger von AnySingElse im Calenberger Land für weihnachtliche Stimmung sorgen. Die Musiker geben Konzerte in Barsinghausen und in Empelde.

24.11.2019