Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Karnevalisten feiern große Prunksitzung
Umland Ronnenberg Karnevalisten feiern große Prunksitzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 22.12.2018
Auch bei der vierten Prunksitzung wird das Tanzmariechen in Ronnenberg dabei sein. In der letzten Session hat die damals siebenjährige Zoe für Begeisterung gesorgt. Quelle: Heidi Rabenhorst
Ronnenberg

Da soll noch einmal jemand sagen, in Ronnenberg gäbe es die fünfte Jahreszeit nicht. Bereits zum vierten Mal wird im kommenden Februar mit einer großen Prunksitzung Karneval gefeiert. Nach dem Erfolg in der vergangenen Session lässt es der Sozialverband Deutschland (SoVD) Ronnenberg am Freitag, 8. Februar, wieder richtig krachen: Im Gemeinschaftshaus Ronnenberg beginnt um 19.11 Uhr die große Sause. Das karnevalistische Alt-Herren-Corps (AHC) feiert dabei seinen 44. Geburtstag. Deshalb richtet die Gruppe gemeinsam mit dem Hannoverschen Carneval-Club und der Hannoverschen Funkengarde einen besonderen karnevalistischen Leckerbissen aus.

Pünktlich um 11.11 Uhr hat am 17. November der Karneval nicht nur in Hannover, sondern vor allem auch in Ronnenberg, dem Wohnort des diesjährigen hannoverschen, karnevalistischen Prinzenpaares begonnen. Und selbstverständlich besuchen Tina und Carsten Voges auch die heimische Prunksitzung. Ihre Lieblichkeit Tina I. und Ihre Tollität Carsten I. freuen sich schon sehr auf das Heimspiel. Ebenso ist ein Besuch der Kinderprinzessin Madita I. (Madita Walde) geplant.

Karnevalisten aus Hannover und dem Umland sind in der neuen närrischen Saison wieder zu Gast und wollen bei der vierten Gala-Prunksitzung mit einem großen Programm und zahlreichen Akteuren im Gemeinschaftshaus gute Laune verbreiten. Auf dem Programm steht neben artistischen Tänzen unter anderem der Auftritt eines Bauchredners aus dem Harz. Büttenredner wie Frank Gattermann als Bauer Frank aus Ostfriesland wird die Politik auch diemal wieder aufs Korn nehmen.

Music-Comedy soll für Stimmung sorgen

Gastgeber der großen Karnevalsveranstaltung im Gemeinschaftshaus am Weetzer Kirchweg ist erneut der SoVD Ronnenberg, der das Faschingsvergnügen gemeinsam mit dem Karnevalistischen Alt-Herren-Korps Hannover und Narren aus Karnevalsvereinen ausrichtet. Und es ist beim besten Willen kein Zufall, dass der AHC aus Hannover nach Ronnenberg kommt. Der Vereinsvorsitzende Jürgen Kruse, „Commodore“ genannt, sein Stellvertreter und Ordensmeister Günter Hartmann sowie der Festmarschall Thomas Hülse sind ebenfalls in Ronnenberg zu Hause. Kruse ist auch Stellvertreter der SoVD-Vorsitzenden Herta Meyer.

„Wir sind ein reiner Männerverein mit leicht erhöhtem Durchschnittsalter“, beschreibt sich der Korps auf seiner Internetseite. Gemeinsam gehen sie ihrem Hobby nach – dem karnevalistischen Brauchtum. Und daher wollen Kruse und Co. auch bei der Prunksitzung in Ronnenberg wieder beweisen, dass auch im Calenberger Land die fünfte Jahreszeit ausgelassen gefeiert werden kann.

Info: Karten gibt es für 18 Euro im Vorverkauf im Büro & Schreibwaren Schmidt, Ihmer Tor 3, in der Buchhandlung Buchfink, Lange Reihe 6, und bei Herta Meyer unter Telefon (0 51 09) 74 57 sowie Helga Berger, (0 51 09) 99 27.

Von Heidi Rabenhorst

Hinter den 24 Türchen des Adventskalenders, den der Lions-Club Calenberger Land herausgebracht hat, verstecken sich 167 Preise im Wert von mehr als 10.000 Euro. Das sind die Gewinner vom 19. Dezember.

19.12.2018

Abholung verschiebt sich bei den Entsorgern Aha und Remondis. Säcke müssen zwischen Weihnachten und Silvester teilweise an zwei Tagen vor der Tür stehen.

18.12.2018

Hebesätze für die Grundsteuer in Ronnenberg in der Planung für 2019 unter dem Regionsschnitt. Abwanderung von Laverana könnte zu einer „strukturellen Verschlechterung“ bei der Gewerbesteuer führen.

21.12.2018