Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Freie Fahrt für den Rettungsdienst: Stadt richtet Parkverbote in Benthe ein
Umland Ronnenberg

Ronnenberg: Parkverbot in der Salinenstraße soll Rettung ermöglichen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 26.09.2019
Bislang sind die Verbotsschilder am Steinweg und an der Salinenstraße nicht fest installiert. Quelle: Uwe Kranz
Benthe

Das Szenario ist dramatisch: Feuerwehr oder Rettungsdienst wollen mit ihren Fahrzeugen zu einem Einsatzort vordringen und erreichen diesen nicht, weil geparkte Fahrzeuge den Weg versperren. Ganz schlimm wird es, wenn dabei das Leben oder die Gesundheit von Menschen gefährdet werden. Ein Parkverbot soll in Benthe jetzt verhindern, dass es dazu kommt. Das erklärte der zuständige Fachbereichsleiter bei der Stadt Ronnenberg, Wolfgang Zehler, am Dienstag in der Ortsratssitzung.

Noch ist die Stadtverwaltung in der Umsetzung flexibel

Während eines Ortstermins mit der Feuerwehr habe sich ein Einsatzfahrzeug in der Salinenstraße tatsächlich zwischen parkenden Autos festgefahren. Das sei für die Verwaltung Anlass genug, das einseitige Parkverbot für die schmalen Dorfstraßen einzurichten. Die beweglichen Schilder, die auch direkt vor dem Sitzungsort im Café benthe.mitte aufgestellt wurden, riefen dann auch Fragen des Ortsrates auf. Auf welcher Grundlage die Straßenseite gewählt worden sei, fragte beispielsweise Ortsbürgermeister Detlef Hüper.

Zehler erklärte, dass die Parkverbotszonen, die wechselseitig eingerichtet werden sollen, bislang nur provisorisch sind. „Wir sind flexibel“, sagte er. Die Auswirkungen sollen „für ein paar Wochen“ beobachtet werden. In dieser Zeit könnten auch Anregungen gegeben werden. Anschließend würde die Verwaltung auf dieser Grundlage das Parkverbot fest installieren. „Ich denke, es ist in aller Interesse, dass die Zufahrt für die Rettungsdienste möglich ist“, sagte Zehler.

Widerspruch aus den Reihen des Ortsrates gab es dazu nicht, wenngleich zu erwarten ist, dass sich die Parksituation im Bereich der beiden Straßen durch die Maßnahme zuspitzen werde.

Weiterlesen

Wohnpark: Parkende Autos sorgen für Gefahr

Halteverbot soll Staus mindern

Alle aktuellen Themen aus Ronnenberg finden Sie unter haz.de/ronnenberg.

Von Uwe Kranz

Superintendentin Antje Marklein teilt am Donnerstag in der Wennigser Kinderkantine Essen aus. Das Kuratorium der Calenberger Diakoniestiftung löst damit einen Teil seiner Wettschulden ein.

25.09.2019

Die KGS empfängt 20 Schüler und fünf Lehrer aus Portugal und Spanien. Der Besuch mit Workshops zum Thema Mobbing ist Bestandteil des internationalen Austauschprogramms Erasmus.

25.09.2019

Mit seinem Kinofilm „Morgen Ihr Luschen“ ist Holger Müller deutschlandweit bekannt geworden. Als Ausbilder Schmidt kommt er mit seinem aktuellen Programm „Die Lusche im Mann“ in die Lütt Jever Scheune in Ronnenberg.

25.09.2019