Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Feier unterm Pfingstbaum: CDU lädt vor die Bergmannschänke
Umland Ronnenberg

Ronnenberg: Pfingstbaumfest liefert Stoff für Klimadebatte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 10.06.2019
Maria Flachsbarth (Zweite von rechts) und Bürgermeisterin Stephanie Harms (rechts) werden beim Pfingstfest des CDU-Ortsverbandes Empelde vor der Bergmannschänke von Denis Strickrodt (Mitte) begrüßt. Quelle: Ingo Rodriguez
Empelde

Ungezwungenes Beisammensein mit politischem Auftakt: Der CDU-Ortsverband Empelde hat am Sonnabend einen regionsweit einzigartigen Brauch fortgesetzt und vor der Bergmannschänke am Freibad wieder mit Besuchern unter einem Pfingstbaum gefeiert. Die Aktion sei vor 30 Jahren als Pfingstfest eingeführt worden, um sich von den vielen Maibaumfeiern abzuheben, erinnerte der Ortsverbandsvorsitzende Denis Strickrodt in seiner Begrüßung noch einmal an den Start. An der Bergmannschänke war es jedoch erst die elfte Auflage. „Vorher hatten wir einige Jahre am früheren Gemeinschaftshaus Op de Deel den Pfingstbaum aufgestellt“, sagte Strickrodt. Der zentralere Standort am Gemeinschaftshaus habe damals aber nicht für den erhofften Zulauf an Besuchern gesorgt. Deshalb werde nun die naturnähere Umgebung am Freibad bevorzugt.

Der CDU-Ortsverband Empelde hat am Sonnabend mit rund 50 Besuchern vor der Bergmannschänke am Freibad sein traditionelles Fest unter dem Pfingstbaum gefeiert.

Besucher sollen ungezwungen essen und klönen

Vor der idyllisch gelegenen Bergmannschänke und im Schankraum von Gastwirt Johannes Selcho hatten es sich beim Auftakt rund 50 Besucher gemütlich gemacht – mit Kuchen vom Büfett, Gegrilltem und Getränken, auf den Sitzbänken und an Stehtischen. Dort hatten die Christdemokraten den Pfingstbaum mit Kranz und Wappen aller sieben Ortsteile aus Sicherheitsgründen schon vor dem Fest aufgestellt und das Metallgestänge fest verankert. Die Gastgeber verwiesen noch einmal auf den Sinn der Feier: „Die Besucher sollen in gemütlicher Atmosphäre ungezwungen essen, trinken und klönen.“ Es sei schließlich ein öffentliches Fest und keine politische Veranstaltung, sagte Strickrodt.

Politische Aussagen nur zur Begrüßung

Ganz ohne politische Themen ging es dann aber doch nicht. Immerhin waren auch die Parlamentarische Staatssekretärin Maria Flachsbarth und Ronnenbergs Bürgermeisterin Stephanie Harms gekommen. Flachsbarth lieferte angesichts der enttäuschenden CDU-Ergebnisse bei der jüngsten Europawahl Wortspiele: Nun sei es wichtig, mit heißem Herzen, aber kühlem Kopf Politik zu machen. Auf den Festtischen seien deshalb auch bedruckte Grillzangen aus einem zurückliegenden Wahlkampf ausgelegt worden. „Zum Mitnehmen, damit nichts anbrennt“, sagte Flachsbarth.

Bürgermeisterin hofft auf Hilfe von Jugendlichen beim Müllsammeln

Für Bürgermeisterin Harms lieferte der naturnahe Standort Stoff für einen Ausflug in die weltweite Klimadebatte, die jüngst von streikenden Schülern der Fridays-for-Future-Bewegung ausgelöst worden war. Sie schätze es, dass sich junge Menschen klimapolitisch engagierten, betonte Harms. Gleichwohl befinde sich einer der größten Müllstandorte in Ronnenberg ausgerechnet am Ententeich vor der Kooperativen Gesamtschule. „Und kurioserweise liegen dort in den Ferien nur wenig Verpackungsreste und anderer Müll“, berichtete Harms vielsagend. Es würde sie deshalb freuen, wenn der ehrenamtlichen Aufräumgruppe in Empelde künftig mehr Kinder und Jugendliche helfen würden, sagte die Bürgermeisterin.

Von Ingo Rodriguez

Drei große Streifen in Ronnenberg und Empelde werden zum Schutz für Bienen und andere Insekten hergerichtet. Der Bauhof sät auf 7500 Quadratmetern Stauden und Kräutermischungen aus.

10.06.2019

Mädchen und Jungen der Kita Lummerland erfüllen ihr neues Spiralbeet mit Leben. Unterstützung kommt von der Stadt, Eltern, Freunden und der Ortsgruppe des BUND.

12.06.2019

63 Mädchen und Jungen feiern auf dem Sportplatz des VSV Benthe ein fröhliches Sportfest. Lehrerin Melanie Wedekind macht aus einem starren Wettkampf einen lockeren Wettbewerb.

10.06.2019